Wie Sie wissen war der Beginn der Corona Pandemie hier in Deutschland so gegen März 2020. Ich hatte vor der Corona Pandemie noch ein paar Tage Urlaub übrig. Hatte beschlossen ein Tag in der Stadt zu bummeln und einzukaufen. Bin in ein Thalia bookstore rein gegangen und von weitem habe ich das Buch cover mit den aufgestapelten Steinen gesehen. Ich dachte mir, liest du mal die Rückseite des Buches, vielleicht gefällt es dir ja.

Gesagt getan. Habe mir das Buch geschnappt, die Rückseite gelesen und für interessant befunden. Nach dem ich das Buch gekauft hatte bin ich schnurstracks nach Hause, allerdings mit dem negativen Gedanken, hoffentlich habe ich keine Fehlinvestition getätigt mit diesem Buch. Habe das Buch ausgepackt, mich aufs Sofa gelegt und angefangen das Buch zu lesen.

Eigentlich sind Romane mit Komödie Elementen nicht mein Fall, aber bei „Achtsam Morden“ von Karsten Dusse habe ich eine ziemlich große Ausnahme gemacht, denn dieser Roman ist vollgestopft mit Krimi Elementen, die einem echt zum nachdenken bringen, schön ausgeschmückt mit etwas Komödie. Eine etwas seltene Kombination, aber Herr Dusse hat es sehr gut kombiniert und dem Leser sehr gut präsentiert. Hut ab vor diese seltenen gewagten Kombination. Das Buch ist so gut geschrieben, das ich total vergessen hatte was zu Essen und zu Trinken, so massiv zieht dieses Buch einen in den Bann. Du fängst an zu lesen und kannst nicht mehr aufhören, bis dieses Buch komplett zu Ende gelesen ist.

So erging es mir mit „Achtsam Morden“ von Karsten Dusse. Ich werde aus spoiler Gründen nicht über den Inhalt dieses Buches sprechen, denn das soll ja für Sie eine Überraschung sein. Ich kann aus tiefster Überzeugung auf jeden Fall Ihnen dieses Buch wärmstens empfehlen. Garantiere Ihnen jetzt schon, es ist definitiv keine Fehlinvestition. „Achtsam Morden“ ist im wahrsten Sinne des Wortes einfach nur der Hammer.

Sehr gut geschrieben, aus Sicht eines Krimis ein brutaler und grausamer Mord, hat mir persönlich sehr gefallen. O.k. klingt jetzt zwar etwas makaber meinerseits, dafür entschuldige ich mich auch bei meinen Lesern, aber das ist nun mal ein Krimi Buch und in einem guten Krimi sind leider Leichen und Opfer zu finden. Lange Rede kurzer Sinn, dieses Buch war für mich eine sehr positive Überraschung. Wie schon gesagt ich kann diesen Roman mit den vielen Krimi Elementen und Komödie Aspekten mit ruhigem Gewissen definitiv weiter empfehlen. Sie werden mit dem Kauf dieses Buches nicht bereuen.

Dennoch möchte ich hiermit die Krimi Neulinge und die Personen mit Herzkasper unter uns schon mal vor warnen. Die Beschreibung des Mordes ist schon extrem grausam und sehr detailliert in diesem Buch, deswegen holen Sie bitte erst mal tief Luft und atmen Sie erst einmal ordentlich durch, damit Ihr Herz nicht still steht. Wer keine starken Nerven hat, sollte die Finger von diesem Buch lassen, denn der ist gut brutal und echt extrem grausam, zumindest in manchen Stellen.

Hier noch ein paar Rezensionen für Sie:

Bernd Alexander Schmidt sagt, ich zitiere: „Unbedingt empfehlenswert! Und zwar nicht nur, wenn man für den Nachwuchs gerade verzweifelt einen Kindergartenplatz sucht, oder wenn man sich bis zum Wahnsinn über seinen (einzigen) Großkunden ärgert, in beiden Fällen werden hier wichtige und erfrischend kreative Lösungs- Ansätze thematisiert, aber auch für uns normal Depressiven ist viel Schönes / Hilfreiches mit bei, ach ja: sogar ein bisschen Krimi wird nebenbei in diesem schönen Selbsthilfe-Ratgeber mitgeliefert! ACHTUNG: Teil 2 ist schwächer dosiert und hilft nur bei leichten Verstimmungen“

Tino sagt, ich zitiere: „Wer sich für das Thema Achtsamkeit auch nur annähernd interessiert, sollte dieses Buch unbedingt Lesen. Eine absolute Empfehlung. Karsten Dusse entführt den Leser in eine Welt der Mafia, mit der man ja eigentlich nichts zu tun haben möchte. Trotzdem besteht eine gewisse Neugier, was jetzt an diesem Buch anders sein soll… Die Art und Weise, wie der Autor die Handlung beschreibt, die Personen und die Denkweisen ist absolut faszinierend, man ist ist nicht nur „dabei“ sondern „mitten drin“. Beim Lesen entsteht eine Art Sucht, man kommt nicht los und will unbedingt die weitere Handlung wissen. Was passiert, wie wird das anstehende Problem gelöst? Man fängt frühzeitig an das Ende zu überlegen und wie die Hauptperson da wohl rauskommt. Und dann ….ist alles viel einfacher. Aber einfach ist ja bekanntlich am schwersten.… Dann ist es natürlich nicht nur ein Roman, nein, es ist Meisterwerk und Schulungsunterlage für Achtsamkeit. Aus keinem anderen Buch habe ich bisher zu diesem Thema mehr und schneller gelernt als aus diesem. Gepaart mit Lebenssituationen aus der Handlung, sofort nachvollziehbar und leicht zu merken. Auch sofort im eigenen Umfeld anwendbar. Herrlich. Noch nie habe ich einen Roman mit dieser Geschwindigkeit und Faszination gelesen und dabei so viel für mich und mein Leben gelernt. Genial. Ein herzliches Dankeschön an den Autor.“

Natalie sagt, ich zitiere: „Eigentlich bin ich überhaupt kein Krimi-Fan. Da ich mich jedoch mit dem Thema Achtsamkeit beschäftige, fand ich die Idee sehr spannend die Achtsamkeitspraxis in einen Krimi zu verpacken und so habe ich neugierig zugegriffen. Ich kann nur sagen, ich wurde nicht enttäuscht – die Erwartungen wurden sogar übertroffen! Das Buch war super spannend, man lernt viel zum Thema Achtsamkeit und ich hatte ein paar wundervolle Lesestunden und war wirklich traurig, als das Buch zu Ende war. Ich freue mich schon auf einen weiteren Roman von Karsten Dusse.“

Produktbeschreibung ( ! Achtung spoiler ! )

Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die etwas aus den Fugen geratene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn Björn ist ein erfolgreicher Anwalt und hat dementsprechend sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt tatsächlich Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings nicht ganz auf die erwartete Weise. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Großkrimineller, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um ― und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit.

Achtsam morden ist die Geschichte eines bewussten und entschleunigten Mordes, der längst überfällige Schulterschluss zwischen Achtsamkeitsratgeber und Krimi, vor allem aber ein origineller Unterhaltungsroman.

Ich hoffe ich konnte Ihr Interesse mit dieser Buchempfehlung erfüllen. Würde mich über ein feedback oder ein like sehr freuen.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und das Lesen meines Blogs.

#Krimi, #Krimibücher, #Roman, #amazon, #google, #ebooks, #lesen, #Ermittlungen, #Polizei