Sie haben sicherlich mal in den Nachrichten Berichte darüber gelesen die ungefähr so klingen könnten – Hacker erbeuten Passwörter und Kennwörter, per Phishing Attacke wurden Millionen erbeutet, Bankkonten wurden geknackt, Verschlüsselung wurde umgangen, Cracker klauen Terabyte an sensible Daten von Kunden und veröffentlichen sie, geheime Dokumente der Regierung wurde veröffentlicht, Kreditkartendaten wurden geklaut, Manipulation durch Bots durchgeführt, Nacktbilder der Ministerin aufgetaucht, etc. pp..

Sie merken je digitaler der Mensch ist, um so gläserner wird diese Person und um so wichtiger ist es entsprechende Sicherheitsvorkehrungen in die Wege zu leiten. Digitales Zeitalter ist schon lange im Gange und um so mehr muss man aufpassen, was viele leider vernachlässigen und auf die leichte Schulter nehmen. Nicht einfach drauf klicken, sondern auch mal lesen und gegebenenfalls handeln !

Genau dieses Thema geht die Krimi Serie „Unit 42“ an. Es geht um Cybercrime der perfiden Art, die im Alltag passieren und durch Unachtsamkeit auch mal Tote zu beklagen sind. Es werden junge Frauen durch webcams heimlich beobachtet, ohne das das Opfer davon mitbekommt, Passwörter von hochrangigen Politikern werden geklaut und missbraucht, geheime Dokumente werden veröffentlicht und bestialische Morde werden durchgeführt, Familien werden erpresst, Kinder werden entführt und umgebracht, etc. pp..

Es kommt sogar vor, das Phishing Attacken durchgeführt werden. Der normale Kunde begibt sich auf seine Bank website und gibt seine Benutzernamen und Kennwörter ein. Auf dem ersten Blick sieht die website tatsächlich aus wie seine eigene Bank, aber wenn man es genauer betrachtet und den Quellcode der website öffnet, dann sieht man, das die IP Adresse und die domain gar nicht der Bank gehört und schwupps haben die Diebe den Benutzernamen und das Kennwort geklaut und so das Geld des Kunden erbeutet, ohne das der Kunde was davon mitbekommt. Es sieht aus wie die Bank homepage, ist es aber leider nicht.

Quelle: https://tinyurl.com/14ur4txp

So erbeuten Trickbetrüger im digitalen Zeitalter gewisse sensible Daten, wenn man unvorsichtig ist und keine Sicherheitsvorkehrungen durchgeführt hat. Diese Serie spielt in Brüssel und es gibt in der belgischen Polizeibehörde eine spezielle Abteilung für Cybercrime Angelegenheiten.

Die Abteilung Cybercrime bekommt einen neuen Abteilungsleiter und zwar den Sam Leroy gespielt von Patrick Ridremont. Dann gibt es noch die Hacker Frau Billie Webber gespielt von Constance Gay und dann noch den Hacker Nassim Khaoulani gespielt von Roda Fawaz. Wir haben noch den Kaffee- und Essensholer, aber das werdet Ihr dann schon selber sehen.

Ich muss ehrlich gestehen, das diese Krimi Serie „Unit 42“ ungewöhnlich aufgebaut, aber dennoch auf seine eigene Art gut gemacht ist. Was ich gut finde ist, das nicht nur Cybercrime Fälle behandelt werden, sondern auch mal die familiäre Situation der einzelnen Protagonisten gezeigt wird. Manchmal sieht man einen weinenden Abteilungsleiter, weil er mit dem Tod seiner Frau nicht zurecht kommt, dann sieht man eine Hacker Braut, die zusammen geschlagen wird und dann noch andere Situationen, die hier und da vom Gesamtkonzept her einen Zusammenhang aufweisen.

Diese Serie versucht dem Zuschauer zu zeigen, was in der digitalen Welt alles so schief gehen kann. Es ist eine gute Mischung zwischen Alltag der Polizisten, Cybercrime und private Umgebung der Protagonisten. Die Krimi Serie „Unit 42“ besteht aus 2 Staffeln mit jeweils 10 Episoden. Ich persönlich finde es sehr schade, das diese ungewöhnliche aber dennoch gute solide Krimi Serie nach 2 Staffeln abgesetzt worden ist, denn die schauspielerische Leistung der Hauptakteure waren nach meinem Empfinden sehr gut und die einzelnen Fälle wurden spannend und interessant dargestellt.

Aber sind wir mal ehrlich, Hand aufs Herz, Cybercrime ist leider nicht das Thema, was die Masse gerne sich anschauen möchte. Ich kann die Krimi Serie „Unit 42“ dennoch weiter empfehlen, denn die ist für belgische Verhältnisse sehr gut umgesetzt und die einzelnen Fälle sind spannend ins Szene gesetzt worden. Gibt doch mal der Krimi Serie „Unit 42“ eine Chance – Sie werden es nicht bereuen und die einzelnen Fälle werden Ihnen gefallen.

Ich hoffe ich konnte mit diesem kleinen Artikel Ihre Aufmerksamkeit zur Krimi Serie „Unit 42“ lenken. Die Serie hat wirklich eine Chance verdient, drücken Sie doch mal ein Auge zu bitte.

Über ein like oder feedback Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und danke das Sie mein Blog besucht haben.

#Krimi, #Krimiserie, #cybercrime, #crime, #police, #Polizei, #Mord, #Ermittlung, #Tod, #Leiche