Ich habe die erste Staffel mit 3 Fällen und 6 Episoden komplett angeschaut und die etwas ungewöhnliche französische Krimi Serie „Art of Crime“ hat mir so gut gefallen, das sie von mir das okay Zeichen erhalten hat. Wieso hat diese Krimi Serie das okay Zeichen erhalten ? „Art of Crime“ ist so gut konzipiert und so genial inszeniert worden, das viele Elemente auf einem hohen Niveau vermischt werden. In der Krimi Branche findet man diese hohe Anzahl an Mischungen sehr selten.

Man findet vereinzelt mystische und komische Elemente, eine ordentliche Anzahl thriller Aspekte und sehr viele crime Bausteine. All das wird so gut miteinander verflochten und vermischt, das es am Ende eine gewagte aber eine sehr gute Krimi Serie zu Stande gekommen ist.

Man merkt sehr schnell, das die Drehbuchautoren etwas neues ausprobieren wollten und ich muss ehrlich zugeben, das es ihnen auf jeden Fall sehr gut gelungen ist. Die 3 Fälle in der ersten Staffel werden zwar gelöst, aber die Ermittler werden teilweise in die Irre geleitet und das finde ich sehr spannend. Man weis nicht wer der Mörder ist, man weis nicht wie es geschehen ist, man weis nur das man einen Opfer hat und das man diese Fälle schnell lösen muss.

Um was geht es in dieser ungewöhnlichen aber genialen Krimi Serie ? Der Pariser Kommissar Antoine gespielt von Nicolas Gob, bekannt für sein aufbrausendes Temperament und die Kunsthistorikerin Florence Chassagne gespielt von Eleonore Gosset werden in der Serie „Art of Crime“ zu einem ungleichen Ermittlerpaar und sagen dem Verbrechen gemeinsam den Kampf an.

Aus der zunächst widerwilligen wird mit der Zeit eine effiziente Partnerschaft. Florence sanftes Gemüt steht dabei im krassen Gegensatz zu Antoines Charakter: Sie ist ruhig, selbstsicher und herzlich und die gelegentlichen Ausbrüche Antoines lassen sie unbeeindruckt. In Kunstwerken, ob Gemälden oder antiken Manuskripten, findet Florence dank ihres geschulten Auges jedes noch so kleine Detail, und Fälschungen kommt sie mit ihrem Fachwissen immer auf die Spur. Eine weitere Besonderheit zeichnet Florence aus: Künstler, wie zum Beispiel Leonardo da Vinci, „erscheinen“ ihr und tragen dadurch zur Aufklärung der Fälle bei.

Bei diesem link finden Sie den deutschen trailer: https://tinyurl.com/yscbj6yj

Sie merken anhand der kurzen Beschreibung, das die Krimi Serie „Art of Crime“ wirklich ungewöhnlich aufgebaut ist, aber die Umsetzung durch den Regisseur wurde hervorragend inszeniert. Genau diese gewagte aber geniale Umsetzung ist einer der Stärken dieser Krimi Serie. Ich finde es gut, das man nicht immer Standardbrei gegenüber dem Publikum serviert, sondern auch mal andere Wege geht und auch mal was wagt. Genau das ist „Art of Crime“.

Die Fälle sind spannend gestaltet, das Ermittlungsverfahren ist gut umgesetzt und das ungleiche Ermittlerpaar legt eine gute Arbeit an den Tag. Die typische französische Komödie ist ebenfalls vertreten, aber ist normal in französischen Filmen und Serien. Gewisse Szenen sorgen tatsächlich für ein kleines Lächeln im Gesicht und es sorgt dafür, das man für einen kleinen Augenblick abgelenkt wird. Wie schon gesagt eine ungewöhnliche Mischung, aber sehr gut gemacht nach meinem Empfinden.

Ein paar gute Action Szenen sind vorhanden und eine ordentliche Portion an Blutmenge fliest ebenfalls. Es wird nicht übertrieben und alles wird sehr realitätsnah dargestellt. Sowohl die wertvollen Kunstobjekte als auch die Opfer bzw. Mörder werden sehr gut in die Handlung integriert. Das Gesamtkonzept passt sehr gut und aus diesem Grund bekommt diese Krimi Serie mein okay Zeichen. Mit ruhigem Gewissen kann ich diese ungewöhnliche aber sehr gute Krimi Serie weiter empfehlen.

Alle Arten von Gefühle und Emotionen sind in dieser Krimi Serie vertreten und es wird gegenüber dem Zuschauer glaubhaft rüber transportiert. Sie werden lachen, zittern, spannend schauen, Ihr Herz wird in manch einer Szene heftigst schlagen, Angst werden Sie bekommen, alles ist vorhanden und das Ganze gut dosiert verteilt über die ganze Serie hinweg. Hut ab für dieses Risiko.

Ich hoffe ich konnte mit diesem kleinen Artikel die französische Krimi Serie „Art of Crime“ Ihnen gegenüber einigermaßen schmackhaft machen. Sie werden es nicht bereuen.

Über ein like oder feedback würde ich mich sehr freuen.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und danke das Sie mein Blog besucht haben.

#crime, #Frankreich, #Krimi, #Krimiserie, #police, #Polizei, #Kunst, #Raub, #Mord, #Leiche, #Ermittlung