Man kennt es ja, man ist gerade frisch von der Arbeit nach Hause gekommen, hat keine Lust und Zeit zu kochen und schwups schnappt man sich das Telefon und ruft seinen lieblings Pizza Restaurant um die Ecke an und bestellt eine leckere Frutti di Mare Pizza mit extra viel Beilagen. Sie kennen ja sicherlich diese Situation und haben es bestimmt schon einmal selber erlebt.

Das Thriller Buch „Die Lieferung“ von Andreas Winkelmann, da geht es auch um Lieferungen, aber spezielle Lieferungen, die so derbe krass sind, das einem dabei regelrecht die Spucke weg bleibt. Um was geht es in diesem Thriller Buch fragen Sie sich bestimmt?

Seit Wochen hat Viola das Gefühl, verfolgt zu werden. Es ist, als klebe ein Schatten an ihr – immer, wenn sie sich umdreht, ist er verschwunden. Bildet sie sich das nur ein? Ihre Freundin ist die einzige, die ihr glaubt. Doch dann meldet sie sich plötzlich nicht mehr. Viola bleibt jetzt abends lieber zu Hause. Zum Glück gibt es ja Netflix und den Lieferdienst. Die Pizza, die er bringt, wird für immer unangetastet bleiben…

Es geht noch viel weiter und es passieren noch viele weitere spannende Dinge, aber aus spoiler Gründen kann ich Ihnen leider den Rest nicht verraten. Nur so viel Sie werden überrascht sein wer am Ende der Mörder ist. Ich bin während des Lesens nicht drauf gekommen und war um so mehr perplex darüber als ich am Ende erfahren habe wer der eigentliche Mörder ist. Ich war wirklich erstaunt darüber und dabei haben mir einige Worte gefehlt.

Das Buch „Die Lieferung“ vom Schriftsteller Andreas Winkelmann ist so derbe spannend geschrieben, das man in manch einer Szene echt Schnappatmung bekommen hat. Dieser Thriller ist ein regelrechter Elektromagnet, der zieht Sie so dermaßen brutal an, das man echt gewaltige Kräfte einsetzen muss, um überhaupt davon loszukommen. So spannend ist dieses Buch geschrieben von Andreas Winkelmann.

Da gibt es Situationen in diesem Buch wo man selber nie drauf kommen würde, im Leben nicht. Da passieren Sachen und Dinge in diesem Buch, wo man sich wirklich selber fragt „das ist doch nicht mehr normal, was da gerade passiert ist!“. Es ist so extrem detailliert und abartig genial geschrieben, als würde man sich selber in dieser Szene befinden. Einfach eine tolle Arbeit seitens Andreas Winkelmann.

Gefühle, Emotionen, Leid, Schmerz, Tod, Mord, Angst, alles ist vorhanden. Es fehlt nichts in diesem genialen Meisterwerk. Ich kann nur sagen, der Wahnsinn was Andreas Winkelmann mit „Die Lieferung“ abgeliefert hat, einfach unbeschreiblich gut geschrieben. Hach wie ich das liebe mit Worten zu jonglieren 🙂

Hier noch ein paar Rezensionen von verschiedenen usern, damit Sie einen kleinen Überblick bekommen.

User Claudia sagt, ich zitiere: „Endlich habe ich einen Thriller gefunden der mich wirklich gefesselt hat. Die Geschichte ist soooo spannend und gut geschrieben, dass es mir keine Minute langweilig wurde das Buch zu lesen. Es wird zum Verständnis immer mal wieder kurz beschrieben wie der Täter aufgewachsen ist um so zu erklären was ihn zu diesen Taten bewegt hat. Es ist überhaupt nicht überzogen oder unrealistisch, sondern wirklich spannend und packend. Ich habe mir gleich mehrere Bücher von Herrn Winkelmann bestellt, da dies mein erstes Buch von ihm war. Wer Spannung liebt für den ist das Buch genau richtig.“

User Klaus Frieling sagt, ich zitiere: „Die Lieferung…… Echt klasse geschrieben und mit vielen Wendungen. Man ist immer wieder überrascht, was alles so zusammenhängt. Spannend bis zum Schluss. Ich erwarte noch viele weitere Bücher von Andreas Winkelmann. Mit leserlichen verschmierten Grüssen Klaus Frieling“

User Annette P. sagt, ich zitiere: „Andreas Winkelmann enttäuscht nicht. Ich konnte dieses Buch kaum aus der Hand legen und habe jede Gelegenheit genutzt, zum Weiterlesen. Eine spannungsgeladene Geschichte, die zu keiner Zeit langatmig wird. Ganz im Gegenteil. Man hat beim Lesen das Gefühl, mitten im Geschehen zu sein. Da kontrolliert man abends zu Hause schon mal genauer, ob man alle Türen verschlossen hat.“

Produktbeschreibung – ( ! Achtung spoiler ! )

Seit Wochen hat Viola das Gefühl, verfolgt zu werden. Es ist, als klebe ein Schatten an ihr – immer, wenn sie sich umdreht, ist er verschwunden. Bildet sie sich das nur ein? Ihre Freundin ist die einzige, die ihr glaubt. Doch dann meldet sie sich plötzlich nicht mehr. Viola bleibt jetzt abends lieber zu Hause. Zum Glück gibt es ja Netflix und den Lieferdienst. Die Pizza, die er bringt, wird für immer unangetastet bleiben. Der Hamburger Polizeikommissar Jens Kerner hat einen merkwürdigen Fall auf dem Tisch: Eine bleiche, verstörte und vollkommen unterernährte Frau wurde in den Harburger Bergen aufgegriffen. Als er sie verhören will, stirbt sie. Gemeinsam mit seiner Kollegin Rebecca kommt er einem Täter auf die Spur, der so perfide ist, dass es alle Vorstellungen übersteigt. Als die beiden begreifen, mit wem sie es da zu tun haben, ist es schon fast zu spät. Quelle: https://tinyurl.com/dxctmnbb

Ich hoffe ich konnte Sie überzeugen mit dieser kleinen Buchvorstellung. Wenn Sie das Buch kaufen und lesen werden Sie es definitiv nicht bereuen. Es wird Ihnen sehr gefallen, falls Sie auf Krimi bzw. Thriller stehen.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und danke das Sie mein Blog besucht haben.

Über ein like oder feedback Ihrerseits würde ich mich sehr freuen, bis morgen.

#Buch, #book, #crime, #Krimi, #Krimibuch, #thriller, #Polizei, #Mord, #Ermittlungen