Also wenn ich diesen Psychothriller „schweige still“ von Michael Robotham etwas Revue passieren lasse, dann kann ich nur feststellen, das der Job eines Psychologen nicht gerade ein Pappenstil ist. Bedenken Sie bitte, das da draußen echt ein paar wenige richtig abartig kranke Leute rum laufen, die nicht mehr helle im Kopf sind und die einen gewaltigen Dachschaden besitzen. Okay man muss sicherlich die Umstände berücksichtigen, die diese Person damals erlebt hatte, aber dennoch krank bleibt eben krank. Deswegen braucht man die Psychologen.

In diesem Psychothriller Buch „schweige still“ von Michael Robotham spielt die Psychologie eines Menschen und das was in so einem kranken Gehirn sich abspielt eine sehr entscheidende Rolle. Da werden brutale und derbe Fantasien nicht nur ausgedacht, sondern auch in die Tat umgesetzt. Stellen Sie sich folgendes vor, als Kind werden Sie entführt und nach einer intensiven Recherche und einer großen Polizeiaktion werden Sie per Zufall lebend von den Fängen des Entführers doch noch gerettet.

Sie haben während Sie gefangen waren ein Alptraum durch den Entführer erlebt. Sei es an Ihrem eigenen Körper oder abartig bestialische Seelenvergiftung durch den Entführer. Das was Sie in der Kindheit erlebt haben, das hat sicherlich seine Spuren hinterlassen, während Sie herangewachsen sind. Im realen Leben wünsche ich dieses Martyrium niemanden.

Um was geht es in diesem Psychothriller Buch „schweige still“ von Michael Robotham ? Seine Kindheit birgt ein schweres Trauma, sein Leben hat er dem Kampf gegen das Verbrechen gewidmet: Der Psychologe Cyrus Haven berät die Polizei bei der Aufklärung von Gewaltverbrechen. Während er einen brutalen Mordfall untersucht, lernt Cyrus Evie Cormac kennen. Evie, die als Kind aus den Fängen eines Entführers gerettet wurde, ist zu einer hochintelligenten, aber unberechenbaren jungen Frau herangewachsen. Und verfügt über ein untrügliches Gespür dafür, wenn jemand lügt. Als Cyrus‘ Ermittlungen sich zuspitzen, bringt sie damit nicht nur sich selbst in tödliche Gefahr.

Sie merken anhand der kurzen Beschreibung, diese Handlung und diese Ermittlungen und vor allem die entscheidenden Hauptprotagonisten werden Ihnen beim lesen eine Kost servieren, da werden Sie noch Tage danach noch dran knabbern müssen. Es werden noch Sachen und Dinge in diesem genialen Buch passieren, wo Sie wirklich vor Angst in die Hosen machen werden.

Der Schriftsteller Michael Robotham hat mit dem Psychothriller Buch „schweige still“ eine derbe geniale Performance an den Tag gelegt, wo man Ihm gegenüber einfach nur einen heftigst großen Lob zukommen lassen muss. Tolles Buch, sehr gute Handlung, extrem spannend, abartige Szenen inszeniert und sehr flüssig geschrieben. Ich kann dieses etwas ältere Buch, falls Sie es noch nicht gelesen haben mit einem ruhigen Gewissen definitiv empfehlen. Wirklich tolle Arbeit seitens Herr Robotham.

In erster Linie geht es in diesem Buch um die Psyche eines Menschen oder Täters. Es geht nicht darum das Sie in diesem Buch Berge von Leichen serviert bekommen, nein, sondern darum wie die Psyche funktioniert und was die Psyche für Auswirkungen bei der Tat verursacht. Die Psyche des Menschen wird detailliert auseinander genommen und analysiert. Darum geht es eigentlich in diesem Meisterwerk.

Hier ein paar Rezensionen, damit Sie einen kleinen Überblick bekommen.

User Heiner sagt, ich zitiere: „Ich kann nicht verstehen, dass einige diesen Roman von Robotham mit nur einem Stern bewertet haben ! Ein Stern bedeutet: schlecht,langweilig. Ich finde dieses Buch sehr gut geschrieben, subtil und spannend und alles andere als langweilig. Was aber auch an der guten Übersetzung liegt. Es geht hier nicht um das übliche Serienkiller Gemetzel, wie bei Fitzek oder Nessbo, deren Leichenpornos (frei nach Denis Scheck) ich unterirdisch schlecht finde. Wer natürlich auf detaillierte Gewaltphantasien und viel Blut steht, ist hier völlig falsch.“

User Miss Norge sagt, ich zitiere: „Das war mein erstes Buch von Michael Robotham welches ich gelesen habe und es wird nicht das letzte gewesen sein, zumindest von dieser Serie. Mit Cyrus Haven und Evie Cormac hat er sehr ungewöhnliche Charaktere in den Fokus gesetzt. Cyrus ist Psychologe und hilft der Polizei, Evie ist eine junge Frau die es bisher in ihrem Leben nicht schön hatte, aber sie hat sich zu einer hochintelligenten und starken Person entwickelt. Der Plot und die Protagonistenkonstellation ist extrem spannend, atemberaubend, aber auch brutal. Ein toller 1. Band einer neuen Serie, die ich bestimmt weiterverfolgen werde.“

User Vonni sagt, ich zitiere: „Sicher ist es einigen wie mir ergangen: man wartet auf Joe oder vergleicht Cyrus mit Joe. Es ist sicher schwer, einen neuen Charakter einzuführen, wenn man soviel Zeit mit Joe und Ruiz verbracht hat. Ich kann aber sagen, im Laufe des Buches habe ich die neuen Protagonisten Cyrus, Evie und vor allem Lenny ins Herz geschlossen. Also her mit der neuen Reihe. Michael Robotham ist hier sehr behutsam vorgegangen wie ich finde. Er hat die Story in eine abgründige Familientragödie gepackt. Kein reißerischer Thriller, sondern einen guten soliden Krimi geschaffen – ein Mord, viele Verdächtige und zwischendurch viel Raum für die Personen gelassen. Was mir schwer fiel, war die Erzählweise, dass sowohl Cyrus und Evie in der Ich-Erzählweise sprachen. Da musste ich manchmal zurückblättern, wer eigentlich gerade erzählt.
Alles in allem ein Robotham wie ich ihn mag.“

Sie merken anhand der wenigen Rezensionen, der Herr Robotham hat mit „schweige still“ schon ein ziemlich gutes Buch geschrieben. Also mir persönlich hat es sehr gut gefallen und habe am Ende nicht bereut es gekauft zu haben. Nochmals Danke für diese solide Kost Herr Robotham, es hat mir wirklich eine große Krimi Freude bereitet.

Produktbeschreibung – ( ! Achtung spoiler ! )

Seine Kindheit birgt ein schweres Trauma, sein Leben hat er dem Kampf gegen das Verbrechen gewidmet: Der Psychologe Cyrus Haven berät die Polizei bei der Aufklärung von Gewaltverbrechen. Während er einen brutalen Mordfall untersucht, lernt Cyrus Evie Cormac kennen. Evie, die als Kind aus den Fängen eines Entführers gerettet wurde, ist zu einer hochintelligenten, aber unberechenbaren jungen Frau herangewachsen. Und verfügt über ein untrügliches Gespür dafür, wenn jemand lügt. Als Cyrus‘ Ermittlungen sich zuspitzen, bringt sie damit nicht nur sich selbst in tödliche Gefahr. Quelle: https://amzn.to/2OQXBLJ

Ich hoffe Ihnen hat diese kurze Psychothriller Buchvorstellung gefallen. Falls Sie „schweige still“ noch nicht gelesen haben, ab zum nächsten Buchladen in Ihrer Stadt und es sofort besorgen. Bitte unterstützen Sie Ihre Buchläden vor Ort, damit das positive Ambiente eines solchen Buchladens nicht durch irgend welche Großkonzerne verschwindet. Das wäre sehr schade finde ich.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und danke das Sie mein Blog besucht haben.

Es bereitet mir eine große Freude, wenn ich für Sie Krimi Bücher oder Krimi Serien vorstellen darf.

Über ein like oder einen konstruktiven feedback Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

#crime, #book, #read, #Krimi, #psychothriller, #Krimibuch, #Psychologe, #Seele, #Mord, #lesen, Polizei, #Ermittlung, #police, #truecrime