Ein Haus besitzt eine historische und alte Außenfassade. Dadurch bekommt sie den Status Denkmalschutz. So eine alte Außenfassade ist extrem selten in Schottland. Dieses Haus gehört einer wohlhabenden reichen Familie in diesem besagten Land. Sie werden als Kindermädchen für die 4 Mädchen dieser Familie eingestellt. Sie sollen sich behutsam und liebevoll um die Kinder kümmern.

Von außen sieht das große Haus tatsächlich sehr alt aus, aber innen ist die neueste und modernste Technologie installiert und jedes Zimmer mit einer Kamera versehen. Ihr Traumjob wird in kürzester Zeit zu einem Alptraum. Um was geht es in diesem Thriller Buch „Hinter diesen Türen“ von Ruth Ware ?

Die Handlung

Es schien der ideale Job zu sein: Rowan Caine ist überglücklich, als sie die Stelle als Kindermädchen in einem einsam gelegenen Haus in Schottland bekommt – bei einer perfekten Familie mit vier Töchtern.

Doch in kürzester Zeit wird der vermeintliche Traumjob zum absoluten Albtraum. In dem Haus, das eine denkmalgeschützte Fassade hat und – im krassen Gegensatz dazu – innen mit einer High-Tech-Ausstattung aufwartet, geschehen beängstigende, unerklärliche Dinge.

Am liebsten würde ich ja gerne das ganze Buch Ihnen vorstellen, aber dann würde die Spannung, der Nervenkitzel und die unerklärlichen Dinge flöten gehen. Aus diesem Grund mache ich hier einen cut, denn Sie sollen ja den Höhepunkt selber erleben und mit fiebern können.

Das Interview

Sie können mir eins glauben, Sie werden in diesem Thriller Buch „Hinter diesen Türen“ von Ruth Ware so heftigst mit fiebern, das ihr Herz regelrecht eine Achterbahn fährt. In diesem extrem guten Thriller Buch geschehen Sachen und Dinge, das ist schon heftigst genial umschrieben, muss ich ehrlich zugeben. Ich kann Ihnen leider die Details nicht verraten, aber Sie werden überrascht sein, was da zum Ende hin für perfide Dinge und Sachen passieren werden. Sie kommen nie auf die Idee, ganz bestimmt nicht. Ich bin nicht drauf gekommen, dabei lese ich grundsätzlich ein Buch sehr konzentriert und achte auf jede Kleinigkeit, um den eigentlichen Mörder zu entlarven.

Ich muss ehrlich zugeben Ruth Ware hat mit „Hinter diesen Türen“ wirklich ein sagenhaftes geniales Thriller Buch geschrieben. Extrem spannende Handlung, toll inszeniert, bei manch einer Szene liegen die Nerven blank, vor Spannung bekommt man übelst Herzflattern und der Puls dreht komplett am Rad. Wirklich tolle Arbeit, kann ich mit einem ruhigen Gewissen auf jeden Fall weiter empfehlen. Ich hätte nie erwartet das man mit einer High-Tech Ausstattung so extrem viel Spannung erzeugen kann. Ganz ehrlich dieses Kindermädchen tut mir wirklich sehr leid, aber die ist volle Kanne in die Falle rein getappt. Sie und ich würden ganz bestimmt auch rein tappen, denn der Plan wurde so pervers inszeniert, das man als normaler Sterblicher niemals auf diese Idee kommen würde, nie im Leben.

Hier ein paar nette Rezensionen. Das widerspiegelt eindeutig den verdammt guten Inhalt dieses Thriller Buches.

User Paperbook Reader sagt, ich zitiere: „Dieser Roman ist eine moderne Version von John Boyne’s Roman „Haus der Geister“, der sich 1867 abspielt. Sehr vieles ist identisch: Die Nanny, die in ein Haus kommt, in dem sie mit den Kindern alleine ist. Mehrere Nannys sind schon auf- und davongelaufen, weil mit diesem Haus etwas nicht stimmt. Im einen Roman gibt es einen Kutscher, im anderen einen attraktiven Typen, der quasi „Mädchen für alles“ ist. Es gibt eine unfreundliche Haushälterin. Und eines der Kinder ist als schwierig und unzugänglich zu bezeichnen. Diese Ähnlichkeiten können einfach kein Zufall sein. Aber welches der beiden Bücher ist nun lesenswerter? Meiner Meinung nach sind beide herrlich gruselig und Sau spannend. Wer lieber einen Gruselroman aus der viktorianischen Zeit liest, ist mit „Haus der Geister“ besser bedient. Wer einen modernen Roman mag, in dem unter anderem ausgeklügelte Haustechnik eine Rolle spielt, mit der man alles (mehr oder weniger) unter Kontrolle hat (inklusive Kameras in jedem Raum), sollte Ruth Ware’s Roman lesen. Ich hab beide gelesen und kann nicht sagen, welcher besser ist. Ich mochte beide sehr. Beide lassen sich gut und flüssig lesen, John Boyne hat sich aber natürlich einer feineren Sprache bedient, die ins 19 Jahrhundert passt. Von Anfang bis Ende spannend mit einem starken Schlusstwist!“

User SnowWhite sagt, ich zitiere: „Das erste Buch von Ruth Ware, das ich gelesen habe.
Es hat mich total gefesselt, ich konnte mich gut in die Erzählerin hineinfühlen. Auch der Erzählstil hat mir sehr gut gefallen. Ich mag die durchgängige Erzählung ohne Perspektivenwechsel sehr.“

User Jasmin Körner sagt, ich zitiere: „Hinter diesen Türen ist ein spannender Thriller mit vielen Überraschungsmomenten. Er liest sich sehr flüssig so weg und ist trotz Spannung ein Garant für einige entspannende Stunden. Das Thema ist letztendlich aktuell und regt sehr zum Nachdenken an.“

User Lisa sagt, ich zitiere: „Schon die Inhaltsbeschreibung von „Hinter diesen Türen“ klang unglaublich spannend und interessant, doch die eigentliche Handlung hat diese für mich dann nochmal übertroffen. Dies war mein erster Thriller von Ruth Ware und ich bin begeistert! Die Autorin schaffte es mich mich von Beginn an zu fesseln, so dass ich das Buch kaum noch aus der Hand legen wollte. Ihre Erzählung ist eindringlich und erreicht gleichzeitig, dass man sich als Leser gruselt, aber auch unbedingt wissen möchte, wie es nun für Rowan und die Kinder weitergeht. Sowohl Handlungsort als auch die Protagonisten sind dabei authentisch und gut vorstellbar. Mich überzeugten außerdem die vielen kleinen Details (welche alle miteinander verflochten sind) und die logische Handlung. Eine gelungene Verknüpfung von modernen Technik (Smart Home) und klassischer Spukerzählung. Das Ende habe ich so wirklich nicht kommen sehen und doch macht alles Sinn, was wiederum für die Qualität spricht. Für dieses wunderbare Lesevergnügen kann ich natürlich nur 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung vergeben!“

Ich sagte ja bereits, dieses Thriller Buch ist schon extrem genial geschrieben und all diese Rezensionen bestätigen das eindeutig. Wer „Hinter diesen Türen“ noch nicht gelesen hat, bitte unbedingt nachholen, denn sonst verpassen Sie was. Ich finde es einfach nur genial, das in diesem Thriller Buch sehr viele Überraschungen für den Leser erzeugt wird.

Produktbeschreibung – ( ! Achtung spoiler ! )

Es schien der ideale Job zu sein: Rowan Caine ist überglücklich, als sie die Stelle als Kindermädchen in einem einsam gelegenen Haus in Schottland bekommt – bei einer perfekten Familie mit vier Töchtern. Doch in kürzester Zeit wird der vermeintliche Traumjob zum absoluten Albtraum. In dem Haus, das eine denkmalgeschützte Fassade hat und – im krassen Gegensatz dazu – innen mit einer High-Tech-Ausstattung aufwartet, geschehen beängstigende, unerklärliche Dinge. Rowan fühlt sich ständig beobachtet, nicht nur von den Überwachungskameras, die in jedem Zimmer hängen. Auch das Verhalten der Kinder wird immer seltsamer. Bis es einen schrecklichen Todesfall gibt – und Rowan unter Mordverdacht gerät. Quelle: https://amzn.to/39kCvw0

Ich hoffe ich konnte Ihnen gegenüber mit dieser Buchvorstellung eine kleine Freude bereiten.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und danke das Sie mein Blog besucht haben.

Über ein like oder ein konstruktives feedback Ihrerseits würde ich mich sehr freuen. Bis morgen in alter Frische meine lieben Mitleserinnen und Mitleser.

#thriller, #read, #book, #crime, #Krimi, #Mord, #hightech, #hacker, #police, #Polizei, #Schottland