Sie werden es nicht glauben, aber dieses Thriller Buch hat mit der Zeit was zu tun. Aber nicht die Zeit, die wir an einer Uhr kennen, sondern anderweitig dargestellt. Ich versuche es mal zu erklären, ist schwer, aber hoch interessant.

Ich kann Ihnen jetzt schon sagen, das Thriller Buch „Der Countdown Killer“ ist so derbe spannend, das Sie beim lesen regelrecht die Fingernägel vor Spannung abkauen werden. Ihr Puls wird von New York nach Berlin regelrecht fliegen, so derbe spannend ist dieses Buch aufgebaut.

Kommen wir zum Thema Zeit. Zunächst einmal werden die Morde in diesem Buch nicht von einem Polizisten ermittelt, sondern von einem sogenannten truecrime Pod Casterin mit dem Namen Elle Castillo. Die Elle will unbedingt Gerechtigkeit für Fälle, die unaufgeklärt sind. Und was die Zeit betrifft, da geht es um bestimmte Tagesabstände und um bestimmte Altersgruppen.

Inhalt – ( ! Achtung spoiler Alarm ! )

Truecrime Pod Casterin Elle Castillo will Gerechtigkeit. Gerechtigkeit für die Opfer nie aufgeklärter Verbrechen. Jetzt wagt sie sich an einen spektakulären Fall: den des »Countdown-Killers«. Er entführte immer drei. Drei junge Frauen im Abstand von drei Tagen. Jede ein Jahr jünger als die andere, jede innerhalb von sieben Tagen tot. Bis sein zehntes Opfer entkam. Die Serie brach ab, der Killer konnte nie gefasst werden.

Als Elle anfängt, die Morde in ihrem Podcast neu zu beleuchten, verschwindet wieder eine junge Frau. Ein Trittbrettfahrer, dem es um Aufmerksamkeit geht? Oder der Killer von damals, der jetzt zurück ist, um sein grausames Werk zu Ende zu bringen?

Hörprobe

Quelle: https://bit.ly/3xz31wd

überzeugende Rezension und Buchvorstellung

Quelle: https://bit.ly/2QAz4vj

eigene Meinung

Klingt das nicht abartig genial? Der Killer hat sich auf bestimmte Tagesabstände und auf bestimmte Altersgruppen konzentriert und baut seine Taten genau auf diese Prämisse auf. Ich meine wenn man ein „normaler“ Killer wäre, dann würde man auf eine schlechte Kindheit aufbauen oder man wurde in der Vergangenheit selber misshandelt oder ähnliches, aber diese Person konzentriert sich auf Zeit. Zeitangaben faszinieren ihn einfach.

Alles was dieser Killer da macht, ist penibel ganz genau geplant und auf die Sekunde genau ausgeführt worden. Das zeigt doch wunderbar, das dieser Killer extrem klug ist und seine Taten sehr genau einkalkuliert hat. Andere Killer ermorden aus Frust oder weil sie in der Vergangenheit was ganz schreckliches selber erlebt haben, aber dieses kranke Wesen ist total auf die Zeit fixiert. Zeit ist sozusagen sein Lebensantrieb.

Jetzt stellen Sie sich mal vor Sie wären ein Ermittler. Würden Sie drauf kommen, das es sich bei der Vorgehensweise des Killers um Zeit handelt ? Warum ausgerechnet die Zeit ? Was spielt die Zeit für eine Rolle und warum wird alles so penibel genau auf bestimmte Zeitabstände aufgebaut ? Wie kann man aus Sicht eines Killers so verrückt sein nach Zeit?

Also ganz ehrlich wenn ich Ermittler wäre, ich wäre nie drauf gekommen, das der Killer nach einer bestimmten Zeit bzw. Zeitabstände mordet und alles nach einer bestimmten Zeit entsprechend plant. Wie krank muss man in der Birne sein, das die Zeit einem sozusagen „befiehlt“, das man nach einem bestimmten Zeitabstand morden muss ?

Wie ich schon bereits sagte, das Thriller Buch „Der Countdown Killer“ von Amy Suiter Clarke ist extrem spannend aufgebaut und die Handlung ist so verzweigt dargestellt worden, das es wiederum sehr interessant inszeniert worden ist. Kann ich schwer erklären, müssen Sie selber lesen, dann verstehen Sie es eher denke ich.

Die Ansatzpunkte mit der Zeit bzw. Zeitabstände ist was verrücktes, was anderes, was unglaubliches, aber dennoch sehr faszinierend dargestellt worden. Ich meine Sie lesen das Buch und können es einfach nicht mehr aus den Händen legen. Sie wollen unbedingt wissen, warum diese bestimmten Zeitabstände und wie kommt der Killer auf das Thema Zeit.

Sehr interessante Handlung, toller Schreibstil und faszinierende Nebenschauplätze. Dieses Buch liest sich sehr angenehmen und Amy Suiter Clarke hat sehr zutreffende Wortwahl ausgewählt. Mir hat das Buch sehr gefallen und ich habe es von Anfang bis zum Schluss mit Genuss komplett durch gelesen. Kann ich wärmstens weiter empfehlen. Dieses Buch ist so gut geschrieben, das Sie es definitiv nicht bereuen werden.

Rezensionen

Hier ein paar durchdachte und überzeugende Rezensionen, die mehr als genug aufzeigen, wie dieses Buch beim Leser so ankommt.

User Vanessa Brachmann sagt, ich zitiere: „Ein Podcast als Informationsquelle über den Countdown Killer. Die Protagonistin führt ihren eigenen Podcast und klärt so ungelöste Fälle durch Hinweise ihrer Hörer und durch die Art wie sie für das Thema sensibilisiert. Sie fokussiert sich dabei um die Opfer, denn der Täter braucht nicht noch eine Plattform. Absolut phänomenal. Es war definitiv mal was neues und ist nur zu empfehlen.“

User hoerbuchjunkies.com sagt, ich zitiere: „ … spannender Thriller in einem ganz neuen Stil und mit großem Hörspielanteil – ich bin begeistert und kann „Der Countdown-Killer“ nur empfehlen.
Volle Punktzahl.“

User Gelinde sagt, ich zitiere: „Ein wahrer Pageturner, den ich kaum aus der Hand legen konnte.
Es wird eine unglaubliche Spannung aufgebaut, die man kaum aushalten kann. Der Täter ist hoch intelligent, sehr grausam, eiskalt und hinterlässt keine Spuren. Nur zu Tode gequälte Frauen und vieler Fragezeichen. Die Geschichte ist etwas anders aufgebaut wie gewöhnlich. Ich habe noch nie Podcasts gehört, deshalb kenne ich mich hier auch nicht aus, aber es war für mich schon eine bisschen irritierend wie ich mir das jetzt vorstellen muss. Einmal kommt etwas vom Band, dann wieder direkt gesprochen? Und dann manchmal nur wenige Tage Unterschied? Aber ganz egal, dies alles hat der Spannung und dem Verständnis keine Abbruch getan. Immer wieder wechseln auch die Sichtweisen zu verschiedenen Personen. Und dann, was für ein Ende! Ein Showdown zum Luftanhalten und Herzkasper kriegen.“

Der Pluspunkt in diesem Thriller Buch ist wirklich die Spannung. Man Sie werden so derbe einen Herzkasper bekommen und Ihr Puls wird so derbe durch drehen, das einem echt die Hauptschlagader komplett eine Waffel bekommt. Der Hammer. Sie werden es lieben. Die Zeit wird Sie regelrecht verrückt machen.

Produktbeschreibung – ( ! Achtung spoiler Alarm ! )

Truecrime Pod Casterin Elle Castillo will Gerechtigkeit. Gerechtigkeit für die Opfer nie aufgeklärter Verbrechen. Jetzt wagt sie sich an einen spektakulären Fall: den des »Countdown-Killers«. Er entführte immer drei. Drei junge Frauen im Abstand von drei Tagen. Jede ein Jahr jünger als die andere, jede innerhalb von sieben Tagen tot. Bis sein zehntes Opfer entkam. Die Serie brach ab, der Killer konnte nie gefasst werden. Als Elle anfängt, die Morde in ihrem Podcast neu zu beleuchten, verschwindet wieder eine junge Frau. Ein Trittbrettfahrer, dem es um Aufmerksamkeit geht? Oder der Killer von damals, der jetzt zurück ist, um sein grausames Werk zu Ende zu bringen? Quelle: https://amzn.to/3xK3c8f

Ich hoffe ich konnte Ihnen gegenüber einigermaßen diesen verrückten Thriller schmackhaft machen. Ich kann nur noch sagen, kaufen, lesen, genießen. Sie werden es lieben und die Zeitangaben werden Sie so richtig derbe fertig machen. Aus kriminologischer Sicht ein perfekter Killer, besser geht es kaum.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und danke das Sie mein Blog besucht haben.

Über ein like oder ein ehrliches feedback Ihrerseits würde ich mich sehr freuen. Bis morgen in alter Frische.

#crime, #podcast, #truecrime, #Krimi, Thrillerbuch, #books, #lesen, #read, #police, #Serienkiller, #Zeit, #time, #Polizei, #Ermittlungen