Man befindet sich in Mitten einer Midlifecrisis und auf Anraten des Therapeuten beschließt man an einer langen großen Pilgerreise teilzunehmen. Es ist der berühmte Jakobsweg (davon gibt es nicht nur eine !). In so einer Pilgerreise werden Fragen und Anregungen zu Themen wie Leben, Tod und Erfüllung angegangen.

Klingt gut, kann helfen, wer weis denn schon, ob es richtig ist oder eben nicht ! Die Pilgerreise wird durch eine überschaubaren relativ großen Gruppe gemeinsam beschritten. Ich denke es ist sicherlich eine Art von vielen Möglichkeiten die Midlifecrisis zu bewältigen, wenn da nicht ständig um einen herum Leute auf eine bestialische und grausame Art und Weise umgebracht werden. Warum hat der Serienkiller sich auf Björn Diemel verschossen ?

Was hat der Björn in der Vergangenheit getan, das man sogar während einer harmlosen Pilgerreise von einem sadistischen Psychopathen verfolgt wird ? Warum ausgerechnet der Björn ? Ein Teilnehmer nach der anderen werden einfach so platt gemacht. Zahlreiche Anschläge um den Björn zu eliminieren scheitern, aber andere müssen leider dran glauben.

Inhalt – ( ! Achtung spoiler Alarm ! )

Um der Midlifecrisis zu entgehen, begibt sich Björn Diemel auf Anraten seines Therapeuten auf Pilgerreise. Schnell stellt sich als Erkenntnis auf dem Jakobsweg heraus, dass Björns Leben die Mitte bereits längst überschritten haben könnte: Ein unbekannter Mitpilger versucht, ihn zu töten.

Während bei den scheiternden Anschlägen auf ihn ein Pilger nach dem anderen seinen Lebensweg verlässt, versucht Björn ganz achtsam, sich seiner Haut zu wehren. Seine Pilger-Fragen nach Leben, Tod und Erfüllung bekommen plötzlich eine sehr praxisnahe Relevanz.

kurze Buchvorstellung inkl. Hörprobe

Quelle: https://bit.ly/3ew7Bni

Buchvorstellung durch Karsten Dusse

Quelle: https://bit.ly/33osaMg

eigene Meinung

Ach ich kann mir ehrlich gesagt sehr gut vorstellen, das so eine Jakobsweg Reise für den inneren Frieden und die Seele eine Art Balsam sein kann. Diese Vorstellung ist schön und es gefällt mir und der Nebeneffekt ist, das man auch was Gutes für seine Figur tut. Allerdings finde ich die Variante von Karsten Dusse aus kriminologischer Sicht betrachtet noch anziehender.

Da hat der Herr Dusse wieder einmal meinen Geschmack so richtig heftig getroffen. Finde ich echt genial, wenn während einer Pilgerreise die Teilnehmer Stück für Stück platt gemacht werden. Genau mein Geschmack für ein Krimi Buch. Hach der Kerl hat wieder einmal Nagel aufm Kopf so richtig schön mittig getroffen.

Was soll man großartig noch dazu sagen, die Spannung zerreißt einen vom Hocker weg, Nervenkitzel spielt Achterbahn mit seinem Puls, alle elektrischen Impulse im Gehirn drehen komplett am Rad, wenn man dieses Buch liest. Und der Humor, ach das ist einfach nur noch köstlich. Was will man mehr als Krimi Liebhaber ?

Die Handlung ist so genial geschrieben, das man dieses Buch einfach nicht mehr aus den Händen weg legen kann. So interessant und abartig genial umgesetzt, der Hammer liebe Leute. Unbedingt kaufen und sofort anfangen zu lesen. Dieses Buch wird Sie umhauen, ich meine es positiv und ehrlich. Wirklich.

Stellen Sie sich bitte folgendes vor, da klingend das Telefon. Sch… auf das Telefon, es wird weiter gelesen. Da klopft es in den nächsten Minuten an der Türe. Sch… auf die Türe wegen dem Nachbarn, es wird weiter gelesen. Da draußen auf der Straße ist action angesagt, überall Feuerwehr und Streifenwagen. Eigentlich ein Grund zum Gaffen (sollte man tunlichst nicht machen bitte !). Was interessieren mich die Blaulichter da draußen, es wird weiter gelesen.

Das ist echt der Hammer wie dieses Buch einen in den Bann zieht. Wie ein Elektromagnet wird man brutal heran gezogen. Das Ding lässt einem nicht los, glauben Sie mir bitte. Es ist echt der Hammer.

Der Herr Dusse hat wieder mal mehr als genug bewiesen, wie ein gutes Krimi Buch geschrieben werden sollte. Tolle Handlung, sehr angenehm zu lesen, super Schreibstil, interessante Wendungen, eine leckere Überraschung am Ende. Es passt einfach alles in diesem Buch. Von A bis Z einfach nur perfekt gemacht.

Rezensionen

Hier habe ich ein paar überzeugende Rezensionen, damit Sie es auch wirklich glauben, das ich Sie nicht veräpple.

User Tobias Fabian-Krause sagt, ich zitiere: „… Der dritte Teil der Reihe beginnt zunächst wie die ersten beiden: ein Treffen mit Breitner verdeutlicht Diemel, was in seinem Leben verbesserungswürdig wäre, was anhand eines heftigen Vorfalls aus der nahen Vergangenheit illustriert wird. Die Tipps des Therapeuten werden zeitnah erprobt und „kreativ umgesetzt“. Das, was ich hier „heftigen Vorfall“ nenne folgt dem Muster dessen, was ich in Anlehnung an ein Lieblingswort des Literaturkritikers Denis Scheck (allerdings über Fitzek-Krimis) als gewaltpornographisch bezeichnen möchte…naja…vielleicht ein bisschen übertrieben, aber es geht am Anfang so derb zu, wie in den anderen beiden Romanen die ganze Zeit. Danach wird „Achtsam morden am Rande der Welt“ deutlich ruhiger und nachdenklicher. Es bleibt weiterhin auch ein Krimi (oder eine Krimipersiflage), aber es geht nicht annähernd so Schlag auf Schlag wie in den ersten beiden Bänden.

Wie diese war es wieder wunderbar flüssig zu lesen und durchaus unterhaltsam und es gab durchaus auch viel kluges und erwägenswertes zu Fragen der Lebensführung (wie insgesamt in dieser Reihe sind eher die Fragen als die Antworten so richtig ernst zu nehmend) zu lesen. Humorvoller fand ich die ersten beiden Bände. Die schlüssigere Geschichte hat dieser. Also erneut: gute, humorvolle Unterhaltung!“

User Jens sagt, ich zitiere: „Ich liebe Krimis, gute waren aber selten geworden. Ich habe vor Jahren psychotherapeutische Hilfe in Anspruch genommen und kenne manch Joschka Breitner. Ich bin auch die Via Frances entlang gepilgert, sowohl Evi als auch Roland hätte ich da treffen können.
Dieser Dritte Band vereint all diese Erfahrungen, ich bin sehr zufrieden mit ihm und habe köstlich gelacht! Danke!“

User Amazon Customer sagt, ich zitiere: „Gefällt mir genauso gut wie die beiden Vorgänger. Dieser schwarze Humor einfach toll. Der Sprecher ist auch nicht schlecht.“

User Thomas Gerhards sagt, ich zitiere: „Kurzweilige Unterhaltung im gleichen Stiel der beiden vorherigen Bücher. Auch dieses Buch amüsiert von Anfang bis Ende und erfreut durch skurrile Ideen.“

User Morgaine sagt, ich zitiere: „Band 3 ist ein würdiger Nachfolger der ersten zwei Bände.
Skurrile Szenen, schwarzer Humor und eine Pilgerreise. Diese Pilgerreise berührt durchaus wichtige Fragen, die man sich selbst stellt : Was ist der Sinn des Lebens ? Was mache ich mit dem Rest meines Lebens ? Etc. Wichtige Fragen der Achtsamkeit werden wieder mit skurrilen Szenen der Handlung verbunden. Das Buch ist spannend, regt zum Schmunzeln an, ist voll mit schwarzem Humor, berührt und stimmt auch nachdenklich. Diese Mixtur gefällt mir ausgesprochen gut – und ich hoffe auf einen vierten Band ! Ich bin ein sehr großer Fan der Achtsamkeitsromane und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen. Der beste Band bleibt für mich jedoch immer noch der erste.“

Das ist kein normaler Krimi, das ist halt auf seine Art humorvoll inszeniert worden, aber dennoch werden die Opfer grausam umgebracht, trotz des Humors. Ach was rede ich, Leute einfach kaufen, lesen und genießen, das ist so geil geschrieben. Überzeugen Sie sich selber, es wird Ihnen tierisch gefallen.

Produktbeschreibung – ( ! Achtung spoiler Alarm ! )

Um der Midlifecrisis zu entgehen, begibt sich Björn Diemel auf Anraten seines Therapeuten auf Pilgerreise. Schnell stellt sich als Erkenntnis auf dem Jakobsweg heraus, dass Björns Leben die Mitte bereits längst überschritten haben könnte: Ein unbekannter Mitpilger versucht, ihn zu töten. Während bei den scheiternden Anschlägen auf ihn ein Pilger nach dem anderen seinen Lebensweg verlässt, versucht Björn ganz achtsam, sich seiner Haut zu wehren. Seine Pilger-Fragen nach Leben, Tod und Erfüllung bekommen plötzlich eine sehr praxisnahe Relevanz. Quelle: https://amzn.to/2SDoILF

Ich hoffe Ihnen hat diese kurze Buchvorstellung gefallen. Ich habe dieses Buch vor kurzem gekauft und es in einem Rutsch komplett durchgelesen. Es hat mir einen tierischen Spaß bereitet. Bin felsenfest überzeugt, das dieses Buch Sie ebenfalls umhauen wird.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und danke das Sie mein Blog besucht haben.

Über ein like oder feedback Ihrerseits würde ich mich sehr freuen. Hoffe es macht Ihnen jetzt nichts aus, wenn ich eine Runde raus gehe, um ein bisschen Fahrrad zu fahren, denn das Wetter ist gerade so richtig schön. Blauer Himmel, Sonne strahlt, einfach nur herrlich da draußen.

Bis morgen in alter Frische meine Lieben.

#crime, #Humor, #Krimibuch, #books, #truecrime, #Serienkiller, #Pilgerfahrt, #Jakobsweg, #lesen, #read, #KarstenDusse