Stellen Sie sich folgendes vor, da ist eine wohlhabende Familie mit Ehemann, Ehefrau und Kinder. Der Ehemann und die Ehefrau sind erfolgreich in ihrem Job. Haben auf Grund der Tätigkeiten leider aber keine Zeit für die Kinder.

Deswegen wird ein Kindermädchen für die Kinder engagiert. Aus zahlreichen Bewerbungsgesprächen entscheidet man sich schlussendlich für die Holly Lin. Die Holly ist sehr gebildet, schön, intelligent, achtet darauf, das die Kinder gut und behütet aufwachsen. Sie bietet noch viel mehr, was die Kindererziehung angeht.

Sie sorgt dafür, das die Kinder ihren regelmäßigen Schlaf bekommen, gesundes Essen wird gekocht, Haushalt wird geführt. Im Prinzip macht die Holly tagsüber alles für die Kinder, so das die Kinder wohlbehütet und liebevoll aufwachsen. Die Holly engagiert sich sehr für die Kinder. Sie würde sogar für die Kinder sterben, so sehr kniet sie sich hin als Kindermädchen.

Allerdings hat die Holly ein großes Geheimnis. Tagsüber ist die Holly tatsächlich ein liebervolles Kindermädchen, nachts aber ist sie die erbarmungslose Killerin im Auftrag der Regierung. Sie hat null erbarmen das Zielobjekt eiskalt auszuschalten.

Wenn es sein muss geht die Holly knallhart über Leichen. Sie hat kein skupel davor jemanden abzuknallen oder hinterrücks das Zielobjekt abzustechen oder anderweitig das Leben auszulöschen. Dafür wurde sie ausgebildet, das ist ihr Job und all die bisherigen Zielobjekte hat sie zur Zufriedenheit der Regierung bis jetzt ausgeschaltet.

Eines Tages bekommt die Holly ein Auftrag. Dieser Auftrag geht leider schief, denn ein Teammitglied von Holly wird ermordet. Sie zweifelt sehr stark und sagt sich selber, ob sie überhaupt noch für solche Missionen geeignet sei.

Die aktuelle Mission ist leider noch nicht vorbei. Sie fängt erst gerade an. Um diese komplexe und brutale Mission abzuschließen muss sie sich einem Geist aus ihrer Vergangenheit stellen. Es findet ein Katz- und Mausjagd statt und der showdown wird bestialisch am Ende.

Es wird persönlich. Die Feinde von Holly wurden eines besseren belehrt. Leg dich nicht mit dem Kindermädchen an, dabei holst du dir nur tiefe Wunden.

Inhalt – ( ! Achtung spoiler Alarm ! )

Holly Lin. Kindermädchen am Tag, Auftragskiller bei Nacht. Holly Lin lebt zwei Leben. Für ihre Freunde und Familie ist sie ein sympathisches, hart arbeitendes Kindermädchen. Für ihren Boss und ihre Kollegin hingegen ist sie eine der besten Auftragsmörderinnen im Dienste der Regierung.

Als eine Mission scheitert und einer ihrer Teamkameraden sein Leben dabei verliert, glaubt sie, nicht länger für diese Art von Arbeit geschaffen zu sein – doch die Mission ist noch längst nicht vorbei. Um sie abzuschließen, muss Holly Lin sich einem Geist aus ihrer Vergangenheit stellen. Der Job beginnt persönlich zu werden. Aber wie Holly Lins Feinde schnell erkennen müssen, haben sie sich wohl mit dem falschen Kindermädchen angelegt. Quelle: https://amzn.to/3zzfelz

Schriftsteller liest aus seinem Buch Teil 1

Quelle: https://bit.ly/3wIWb6w

Schriftsteller liest aus seinem Buch Teil 2

Quelle: https://bit.ly/3vHNbwZ

eigene Meinung

Man, man, man, war das mal ein Kaliber. Ich hätte nie gedacht, das man in einem Thrillerbuch Action mit Spannung so gut inszenieren kann. Tagsüber Kindermädchen, nachts Killerin. Das Buch ist wenn ich mich nicht irre eine Holly Lin Reihe.

Von Holly Lin gibt es ein paar verschiedene Bücher mit verschiedenen Missionen und Aufträgen, aber „ohne Ausweg“ ist was ganz besonderes, zumindest nach meinem Geschmack. Also diesen Robert Swartwood habe ich mir mal gemerkt.

Dem ist mit diesem Buch wirklich was aussergewöhnliches gelungen. Der hat ein unscheinbares liebevolles Kindermädchen zu einer Killermaschine umgewandelt. Die macht im wahrsten Sinne des Wortes mit ihren Feinden wirklich Geschnetzeltes. Da bleibt nichts übrig und das liebe ich an Holly.

Wie die Frau abgeht, der Wahnsinn. So richtig schön brutal und es fließt ununterbrochen massig an Blut. Ich liebe es wie die Holly alles so akribisch und ganz genau plant und entsprechend vor geht. Sie lässt nichts dem Zufall, alle Szenarien werden durchgeackert, ausprobiert, eventuell Plan B eingeführt, etc. pp..

Ich liebe es wenn die Hauptprotagonisten so klug und so intelligent agieren. Das zeigt dem Leser, das man sich als Schriftsteller wirklich detailliert und sehr viel Mühe gegeben hat. Man merkt schnell das der Robert sich sehr viele Gedanken und Szenarien ausgedacht hat, um überhaupt dieses Buch zu schreiben.

Dieses Buch ist nicht so ein 0815 möchtegern Arnold Schwarzenegger Film oder ähnliches. Dieses Buch wurde sehr ausgeklügelt inszeniert und alles wurde sehr detailliert geplant. Man hat wirklich auf jede Kleinigkeit geachtet und sehr viele Dinge berücksichtigt. Hat mir tierisch gefallen.

Als Leser findet man es klasse, wie die Holly so vor geht. Die Holly hat es wirklich faustdick hinter den Ohren. Die macht Sachen und Dinge, woooot echt der Knaller man. Das nenne ich mal Action pur, da geht die Post ab und ich habe es keine Sekunde bereut dieses Buch gelesen zu haben.

Also die Holly Lin Reihe habe ich mir in meine to do Liste eingefügt. Da werden definitiv noch ein paar andere Holly Lin Bücher gekauft, das ist so sicher wie Amen in der Kirche und ich freue mich jetzt schon drauf.

Mit ruhigem Gewissen und aus tiefster Überzeugung kann ich Ihnen die Holly Lin Reihe auf jeden Fall weiter empfehlen. Es hat echt brutal Spaß gemacht „ohne Ausweg“ zu lesen, war schon krass, Hut ab.

Rezensionen

Hier habe ich wie immer ein paar verschiedene Meinungen, die auch Sie eventuell interessieren könnte.

User Rock´n Roll sagt, ich zitiere: „Hatte einen großen Spaß mit diesem rasanten Roman. Geht ab wie ein Formel 1 Wagen.“

User maskedbookblogger sagt, ich zitiere: „… Holly als Protagonistin gefiel mir in ihrer Gestaltung größtenteils sehr. Sie ist eine starke, motivierte und durchsetzungsfähige Frau, die vor keinem Menschen Angst hat. Sie zieht ihr Ding durch ohne Rücksicht auf Andere. Dennoch fände ich es noch besser, wenn man noch mehr über ihr vergangenes Leben sowie ihre Familie – besonders ihren Vater – erfahren würde, da diesen im Buch passiv eine Rolle zugeschrieben wird.

Weiterhin lässt sich sagen, dass sonst die anderen Charaktere in dem Thriller, gut die Handlung ergänzen und die Spannung der Geschichte durch ihre Handlungsentscheidungen positiv beeinflussen. Wer also auf einen actionreichen Thriller a la den Film „The Equalizer“ bzw. „John Wick“ sucht, wird mit diesem Buch fündig.

Zusammengefasst kann ich sagen, dass für mich Holly Lin ein sehr rasantes und spannendes Buch war. Das Buch weist ein hohes Maß an Action auf und eine sehr starke Protagonistin steht im Vordergrund. Ich erhoffe mir, dass zu Holly Lin ein zweiter Band erscheint, da ich viel mehr über sie und ihr Leben erfahren wollen würde.“

User Leserin sagt, ich zitiere: „Dies ist der erste Teil von Holly Lin, Hauptberuflich ist sie Kindermädchen. Nachts ist Sie in Geheimer Mission unterwegs. Mir hat der Action geladene erste Teil, sehr gut gefallen. Die Story beginnt sofort mit einer hohen Spannungskurve die auch immer wieder aufgegriffen wird. Ich freue mich auf weitere Teile von Holly Lin.“

Zwar etwas wenige Meinungen vorhanden, aber dennoch auf ihre Art und Weise überzeugend. Sie widerspiegeln sehr gut auch meine Meinung. Das Thrillerbuch „ohne Ausweg“ von Robert Swartwood ist schon krass endgeil geschrieben, muss ich offen und ehrlich zugeben, hat mir sehr gut gefallen.

Produktbeschreibung – ( ! Achtung spoiler Alarm ! )

Holly Lin. Kindermädchen am Tag, Auftragskiller bei Nacht. Holly Lin lebt zwei Leben. Für ihre Freunde und Familie ist sie ein sympathisches, hart arbeitendes Kindermädchen. Für ihren Boss und ihre Kollegin hingegen ist sie eine der besten Auftragsmörderinnen im Dienste der Regierung.

Als eine Mission scheitert und einer ihrer Teamkameraden sein Leben dabei verliert, glaubt sie, nicht länger für diese Art von Arbeit geschaffen zu sein – doch die Mission ist noch längst nicht vorbei. Um sie abzuschließen, muss Holly Lin sich einem Geist aus ihrer Vergangenheit stellen. Der Job beginnt persönlich zu werden. Aber wie Holly Lins Feinde schnell erkennen müssen, haben sie sich wohl mit dem falschen Kindermädchen angelegt. Quelle: https://amzn.to/3zzfelz

Sie suchen ein Thrillerbuch, wo es auch mal so richtig zur Sache geht, ja dann kann ich Ihnen auf jeden Fall „ohne Ausweg“ weiter empfehlen. Ich habe es gerne gelesen und jeder Cent war gut angelegt in diesem Buch. Hat sehr viel Spaß gemacht und auch Ihnen wird es sehr gut gefallen.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und danke das Sie mein Blog besucht haben.

Über ein like oder feedback Ihrerseits würde ich mich sehr freuen. Bis morgen in alter Frische.

#crime, #Thrillerbuch, #Kindermädchen, #Killerin, #police, #Polizei, #Regierung, #Auftrag, #Team