Der Sender BBC hat in Kooperation mit Hulu eine besondere Kombination gewagt und dabei ist eine Krimiserie mit dem Namen „Hard Sun“ entstanden. Das Besondere bei dieser Krimiserie ist, es ist auf der einen Seite eine Krimiserie mit Mordfällen und Aufklärungsarbeit der jeweiligen Ermittler und auf der anderen Seite eine Art Apokalypseszenario auf der Erde.

Sie denken sich wahrscheinlich „oh eine etwas gewagte und problematische Mischung“, aber ich kann Ihnen eins versichern, laut Einschaltquoten und der Resonanz der Community hat diese Krimiserie eine sehr solide und sehr gute Performance an den Tag gelegt.

Bevor ich Ihnen den Inhalt der Krimiserie beschreibe, habe ich leider eine schlechte Nachricht für Sie. Diese Krimiserie besitzt eine Staffel mit insgesamt 6 Episoden. Jede Episode dauert ungefähr eine Stunde. Trotz dessen das am Ende der Krimiserie einen Cliffhanger gibt, wird es keine zweite Staffel geben.

Trailer 1

Quelle: https://bit.ly/3hWG5kH

Die Entscheidung vom Sender BBC diesbezüglich bedauere ich sehr, denn wie ich schon bereits sagte, die Einschaltquoten waren sehr solide, die Meinung über diese Krimiserie durch die Community war stehts sehr positiv und es gab einen Cliffhhanger, auf der man die zweite Staffel aufbauen konnte.

Zunächst einmal um was geht es in dieser Krimiserie ? Es geht darum das ein Computerhacker umgebracht wird. Der hat nämlich brisante Informationen geklaut und es auf einem USB Stick gespeichert.

Die Informationen die auf diesem USB Stick gespeichert sind, darf ums verrecken nicht an die Öffentlichkeit gelangen. Deswegen wird der MI-5 für diese USB Sache eingeschaltet. Der Polizist DCI Hicks und die Polizistin DI Renko untersuchen den Fall mit dem Computerhacker.

Sie können den Inhalt des USB Sticks entschlüsseln und finden darin höchst problematische Informationen über das Thema „die Erde unbrauchbar“ zu machen. Dieses Dossier heißt mit dem Codenamen „Hard Sun“ und ist nicht für die Öffentlichkeit gedacht.

DCI Hicks und auch DI Renko werden vom MI-5 bzgl. ihrer Familie erpresst. DI Renko legt sich mit dem MI-5 an und lässt dieses Dossier über einen Zeitungsverlag zum Teil veröffentlichen. Die anderen Teile, die noch nicht veröffentlicht worden sind, die dienen für Renko als eine Art Garantie für zukünftige Handlungen.

Auf Grund der zum Teil veröffentlichten brisanten Information über das Thema „Hard Sun“ sorgen diese Informationen bei manch einem Psychopathen in der Stadt für Verwirrung. Seid dem diese hoch sensiblen Informationen veröffentlicht wurden, passieren regelmäßig Morde in und um London. Das ist sozusagen im Prinzip die Hauptgeschichte, aber diese Serie behandelt auch zahlreiche sehr interessante Nebengeschichten.

Da wäre zum Beispiel die Affäre von DCI Hicks oder die Familienprobleme bei DI Renko. Dann gibt es noch eine Art interne Ermittlungen gegen DCI Hicks durch DI Renko, ohne das sie das voneinander am Anfang wissen und erahnen.

Sie merken die ganze Handlung ist brisant und sehr spannend umgesetzt worden. Auch eine gewisse Brutalität und Grausamkeit ist ebenfalls vorhanden in dieser Krimiserie. Zum Beispiel wird mal hier eine Kehle aufgeschlitzt oder die ganze Familie mit einer Pumpgun erschossen und ähnliche Dinge.

Trailer 2

Quelle: https://bit.ly/2UBn4eQ

Ich habe die Krimiserie „Hard Sun“ angeschaut und für sehr solide und gut befunden. Sowohl die 2 Hauptakteure haben ihre Rolle überzeugend gespielt als auch die Haupthandlung kam ziemlich spannend gegenüber dem Zuschauer rüber. Mir persönlich hat die Krimiserie „Hard Sun“ gefallen.

Schade finde ich, trotz dessen das ein gelungener Cliffhanger am Ende eingebaut wurde, das diese solide Krimiserie durch den Sender BBC eingestellt wurde. Manchmal vestehe ich einfach gewisse Entscheidungen durch die Oberbosse eines Senders nicht.

Da ist eine Krimiserie, die ist gut umgesetzt, die Community feiert es in verschiedenen Foren und die Einschaltquoten sind ebenfalls hervorragend. Die Handlung ist interessant und spannend inszeniert worden, die Drehbuchautoren haben eine hervorragende Arbeit abgelegt und die Schauspieler machen ebenfalls einen guten Job.

Alles passt und alles spricht für eine eindeutige zweite Staffel hin und was macht der Sender, der stellt es einfach ein. Für mich absolut unbegreiflich diese Fehlentscheidung. Ich verstehe es einfach nicht. Gute Serien werden abgesetzt und andere 0815 Serien werden weiterhin produziert. Mir fehlen einfach die Worte diesbezüglich.

Geben Sie bitte dieser Krimiserie „Hard Sun“ eine Chance und schauen Sie sich ruhig mal die 6 Episoden an. Ich bin mir ziemlich sicher, das diese 6 Episoden Ihnen gefallen wird. Auch wenn Sie jetzt wissen, das es keine 2. Staffel geben wird, lohnt sich die erste Staffel dennoch.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und danke das Sie mein Blog besucht haben.

Über ein like oder feedback Ihrerseits würde ich mich sehr freuen. Bis morgen in alter Frische.

#crime, #Krimiserie, #Apokalypse, #Morde, #MI-5, #London, #England, #Ermittlungen, #Zeugenbefragung, #police, #Polizei, #Pumpgun