Stellen Sie sich folgendes vor, das Leben von Ihnen und Ihrer Familie ist in die richtigen Bahnen eingetaucht. Alles läuft perfekt. Faye und Jack ist sozusagen das Paar, das man gerne als Traumpaar bezeichnen kann.

Sie haben nicht nur sich gefunden und geheiratet, sondern haben zugleich einer der erfolgreichsten Unternehmen in Stockholm aufgebaut. Nebenprodukt dieses rasanten erfolges ist, das man in einer luxuriösen Villa wohnt.

Es gibt ein Viertel in Stockholm, da wohnen nur die Reichen und die Schönen. Genau da haben sich Faye und Jack diese luxuriöse Villa ergattert. Aber der Höhepunkt dieser atemberaubenden Beziehung ist und bleibt nach wie vor die gemeinsame Tochter Julienne.

Jetzt müsste man eigentlich meinen, was besseres kann einem doch nicht passieren. Super Beziehung, erfolgreiches Unternehmen, die Kohle stimmt, die Wohnung und ihre Lage stimmt und man hat eine wundervolle Familie samt eigene Tochter.

Doch wäre da nicht dieses sogenannte I-Tüpfelchen, das den Schein massiv trügt. Die Faye ist ständig damit beschäftigt ihrem Mann Jack zu gefallen. Sie versucht alles mögliche, damit ja Jack nur Augen für sie hat.

Aber irgend wie fruchtet ihr Verhalten gegenüber Jack nicht so richtig, denn sein Verhalten gegenüber Faye ist mit Verachtung verbunden. Man spürt diese Verachtung in all seinen Gesten gegenber Faye.

Faye muss sich mehr anstrengen, damit ja diese traumhafte Beziehung aus ihrer Sicht nicht in die Brüche geht. Jack und Julienne machen eines Tages eine nette Bootsfahrt, aber von dieser Bootsfahrt kommen beide nicht mehr zurück.

Faye macht sich sehr große Sorgen. Die örtliche Polizei wird eingeschaltet und man macht eine grausame Entdeckung in dieser Villa. Man findet eine ziemlich große Blutlache im Gebäude. Die ersten Spuren und Beweise zeigen, das wohlmöglich der Jack die Tochter Julienne umgebracht hat.

Fayes Leben ist ab diesem Zeitpunkt komplett zerstört worden. Wieso hat Jack die Tochter umgebracht ? Es lief doch alles gut. Warum wurde die perfekte Fassade von einem zum anderen Zeitpunkt zerstört worden ? Ist Jack wirklich der Mörder oder wurden beide umgebracht ?

Was verbirgt Faye und spielt die Vergangenheit von Faye bei der ganzen Sache eine wichtige Rolle ?

Inhalt – ( ! Achtung spoiler Alarm ! )

Faye und Jack sind das absolute Traumpaar. Sie haben das erfolgreichste Unternehmen Stockholms aufgebaut, wohnen in einem luxuriösen Apartment und sind umgeben von den Reichen und Schönen. Die gemeinsame Tochter Julienne ist die Krönung ihres Glücks.

Doch der Schein trügt. Fayes Leben dreht sich nur noch um den verzweifelten Versuch, Jack zu gefallen. Seine Verachtung ist in jeder seiner Gesten spürbar. Was verbirgt ihr einst liebevoller Mann vor ihr?

Als Jack und Julienne von einem Bootstrip nicht zurückkehren und die Polizei eine Blutlache im Apartment entdeckt, fällt der Verdacht schnell auf Jack. Hat er seine eigene Tochter ermordet? Nichts in Fayes Leben ist mehr so, wie sie es kannte. Quelle: https://amzn.to/3jkk9Rf

eine aussergewöhnliche Buchvorstellung

Quelle: https://bit.ly/3BmpvBA

Hörprobe

Quelle: https://bit.ly/3Dsov0T

eigene Meinung

Ich sage mal so, auch wenn das vielleicht zu plump daher gesagt wird, aber Geld ist nun mal nicht alles im Leben. Geld ist zwar was wichtiges, aber es nicht das wichtigste im Leben, zumindest ist das meine Ansicht.

Ich habe andere Prioritäten, aber das muss jeder für sich selber entscheiden. Es ist schön zu sehen wie so eine perfekte und wunderschöne Fassade ineinander zusammen bricht. Man zeigt nach aussen die glitzerne Welt, aber insgeheime wenn die Kameras abgeschaltet sind und die Vorhänge zu sind, da ist dann die Hölle pur vorhanden.

Ich kann Ihnen schon mal eins verraten, all die Rückblendungen und alle Informationen was mit der Vergangenheit zu tun hat wird das wahre Gesicht zeigen. Die Wahrheit kommt heraus, denn am Ende wird mehr als genug gezeigt, wer der eigentliche Mörder ist und warum man die Tat ausgeübt hat.

Die Wahrheit und die Wirklichkeit wird einem irgend wann einholen. Ihr könnt die teuersten Autos fahren, in der teuersten Villa wohnen und die schönsten Klamotten anziehen, aber all das ist nur eine Fassade.

All das ist nicht die Wirklichkeit. Der Schein trügt. Immer. Wenn einer vor einem steht und eins auf cool macht und mit dem Porsche Schlüssel winkt, alles schön und gut, aber Camilla Läckberg zeigt auf eine brillanten Art und Weise, das hinter diesem Erfolg und hinter diesem gezeigten Bild immer was steckt.

Jeder hat was zu verbergen. Wie ich schon sagte, irgend wann wird die nackte und pure Wahrheit einem einholen. Sie können sich selber belügen, Sie können andere belügen und Sie können nach außen hin eine heile Welt präsentieren, aber irgend wann wird die Realität Sie einholen.

Ein Beispiel es hat zwar nichts mit dem Buch zu tun, aber es hat mit Manipulation und Täuschung was zu tun, so wie es auch im Buch vor kommt. Folgendes was ist wenn ich behaupte, das 80%-90% der Bilder auf Instagram, Tik Tok oder Twitter entweder bearbeitet worden sind, anderweitig manipuliert worden sind oder auf irgend eine Art und Weise verändert und angepasst worden sind ?

Würden Sie mir diese Aussage abnehmen ? Ich sag ja, der Schein trügt. Dieses lügen, manipulieren oder irgend ein Thema in eine bestimmte Richtung lenken, das geschieht im Internet Zeitalter immer häufiger und professioneller.

Aber okay jeder soll das glauben, worauf Sie oder Er Lust drauf hat. Lange Rede, kurzer Sinn, wieder einmal die geniale Camilla ein Hammer Buch geschrieben. Wobei ich fairerweise sagen muss, der Anfang hätte ruhig ein bißchen heftiger und schneller sein können und nicht so langatmig.

Aber später wird es so richtig heftig und schnell, hat mir sehr gefallen. Das Buch bekommt von mir defitiniv eine klare Kaufempfehlung, weil die Spannung so richtig schön kontinuierlich aufgebaut wurde.

Schöne Geschichte, toll inzeniert, geniale Rückblendungen und das alles gepaart mit einer heftigen Spannungsladung, das am Ende zu einer Explosion geführt hat inklusive einer netten Überraschung. Hut ab, ein verdammt gutes Buch.

Rezensionen

Hier haben ein paar User ihre Gedanken und ihre Ansichten zu diesem Buch geäußert.

User Mary sagt, ich zitiere: „… Camilla Läckberg ist hier etwas ganz faszinierendes gelungen. Nebst einer kontinuierlichen Spannung, hat sie es geschafft die Protagonistin Faye als eine Person darzustellen, mit der der Leser mitfühlt. Auch wenn man nicht jede Handlung der Protagonistin nachvollziehen kann, so erweckt sie eine gewisse Symphatie.

Dies wäre an sich nichts außergewöhnliches wenn Faye nicht eigentlich eine skrupellose Person wäre, die ohne Rücksicht auf Verluste, ihr Ziel durchsetzt. Krimi Fans werden ihre wahre Freude an dem Buch haben und es nicht mehr aus der Hand legen können! Der Buchtitel ist passend gewählt, allerdings ist der Untertitel unpassend und nicht nachvollziehbar.“

User Snifem sagt, ich zitiere: „Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt. Es spielt in der Vergangenheit und Gegenwart der Hauptperson und ist aus zwei Perspektiven geschrieben, was anfangs etwas ungewöhnlich ist aber dann eine spannende Komponente darstellt. Die Handlung ist schlüssig aufgebaut.

Die Autorin steigert die Spannung im Verlauf der Geschichte immer mehr. Obwohl die Hauptdarstellerin skrupellos in ihrem Vorgehen ist, gelingt es der Autorin, dass man die Protagonstin sympathisch finden kann, da ihr handeln vom Schutz der eigenen Person und Familie geprägt ist. Mir fiel es schwer das Buch aus der Hand zu lesen. Das Lesen dieses Buchs hat viel Spass gemacht. Klare Leseempfehlung von mir!“

User Julia Engelhardt sagt, ich zitiere: „Zwar hatte ich eigentlich etwas anderes erwartet, trotzdem gefiel mir das Buch sehr gut. Kurzweilig, spannend, unterhaltsam. Ich bereue es nicht, mich darauf eingelassen zu haben!“

User Petra Blewaska sagt, ich zitiere: „Ich fand das Buch klasse geschrieben. Von allem etwas dabei. Spannend , Sex, aber diese Rache der Frau war so cool eingefädelt. Ich hab mir gleich Teil 2 bestellt. Und werde von dieser Autorin auch die anderen Bücher lesen.“

User Silkezille sagt, ich zitiere: „Ich finde dieses Buch richtig gut und zwar weil es meine Gefühle (um)gelenkt hat und das mehrfach. Das habe ich noch nicht oft erlebt.“

All diese Meinungen und Ansichten kann ich so unterschreiben. Genau das gleiche oder zumindest ähnliches habe ich auch empfunden bzgl. dieses Buches. Die Frau Läckberg hat schon ein Leckerbissen raus gehauen mit diesem Buch. Wird Ihnen auf jeden Fall gefallen.

Produktbeschreibung – ( ! Achtung spoiler Alarm ! )

Faye und Jack sind das absolute Traumpaar. Sie haben das erfolgreichste Unternehmen Stockholms aufgebaut, wohnen in einem luxuriösen Apartment und sind umgeben von den Reichen und Schönen. Die gemeinsame Tochter Julienne ist die Krönung ihres Glücks.

Doch der Schein trügt. Fayes Leben dreht sich nur noch um den verzweifelten Versuch, Jack zu gefallen. Seine Verachtung ist in jeder seiner Gesten spürbar. Was verbirgt ihr einst liebevoller Mann vor ihr?

Als Jack und Julienne von einem Bootstrip nicht zurückkehren und die Polizei eine Blutlache im Apartment entdeckt, fällt der Verdacht schnell auf Jack. Hat er seine eigene Tochter ermordet? Nichts in Fayes Leben ist mehr so, wie sie es kannte. Quelle: https://amzn.to/3jkk9Rf

Ich hoffe Ihnen hat die Buchvorstellung gefallen. Lassen Sie sich ruhig mal auf die Bücher von dieser Dame ein, denn sie schreibt richtig fesselnde Krimis und Thriller. Eine saumäßig gute Schriftstellerin diese Frau Läckberg. Thumbs up.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und danke das Sie mein Blog besucht haben.

Über ein like oder feedback Ihrerseits würde ich mich sehr freuen. Bis morgen in alter Frische.

#crime, #Fassade, #Stockholm, #Schweden, #Mord, #Blutlache, #Rückblendungen, #Vergangenheit, #Psychothriller, #read, #books, #Krimi, #Polizei, #police