Eigentlich ist dieser Blog wie Ihnen inzwischen schon bekannt ist ein reiner Krimi Blog. Hier geht es grundsätzlich um Krimis jeglicher Art und Form, sei es Krimibücher, Krimiserien, Thrillerbücher, verschiedene Informationen zu Kriminologie, Polizeiberichte, gute Autoreninterviews, etc. pp.. Sobald es Blut fließt (virtuell in irgend welchen Büchern oder Serien), können Sie es hier nachlesen.

Allerdings werde ich heute eine ganz große Ausnahme machen.Warum ich heute eine Ausnahme mit diesem heutigen Artikel mache, das liegt an eine Situation, das ich heute morgen per twitter erlebt habe. Wie soll ich jetzt am Besten anfangen ohne das meine Pulsader explodiert !

Was weiß Google über mich ?

Quelle: https://bit.ly/3E5hkMi

Wie Sie ja wissen sind demnächst Wahlen in Deutschland. Jede Partei versucht mit allen Mitteln Stimmen zu ergattern und den Bürgern gegenüber Himmel auf Erden zu versprechen. So in dem Stil wie wähle mich und du Trottel kriegst ein Lutscher dafür oder was interessiert mich mein Gelabere von Gestern – Sie werden es schon merken, was ich eigentlich damit gemeint habe (nach der Wahl) !

Lange Rede, kurzer Sinn ich surfe heute morgen auf twitter und dann wird mir so eine gesponserte Nachricht angezeigt. Ich habe mir nichts großartiges dabei gedacht, denn jeden Tag werden gesponserte tweets angezeigt. Wie Sie ja wissen, kann man für Echtgeld bei twitter seine eigene Werbung für sein Unternehmen oder Anliegen mehrfach auf den Tag verteilt anzeigen lassen.

Aber dann hieß es in dieser Werbeanzeige „ja Sie können die Wahl-App kostenlos herunter laden und wir versprechen Ihnen hoch und heilig, das alles anonym behandelt wird, etc. pp.“. Und da ist mir der Kragen geplatzt. Von wegen anonym !

Doku über Fitness Tracker 1

Quelle: https://bit.ly/3EamWFa

Sehr viele Konsumenten laden irgend welche Apps jeden Tag herunter, egal für welchen Zweck. Ob es die Anzahl fürs Nasebohren ist oder wieviele Schritte man pro Tag gemacht hat, für jeden Scheiß gibt es irgend eine beschissene App. Aber die wenigsten machen sich tatsächlich Gedanken darüber, was diese Apps so alles auf Ihrem smartphone machen.

Es werden unmengen an Daten gesammelt. All diese Apps haben vollen Zugang zu Ihren Daten. Die Kontaktdaten, die geschossenen privaten Nacktbilder, die emails und ihre wichtigen Inhalte, wichtige Kurznachrichten, andere sensible Daten, und, und, und. Es hört nicht auf. Über das cloud System habe ich noch nicht mal angefangen zu reden wohlbemerkt !

Viele gehen sehr unachtsam mit ihren Daten um. Das ist aber jetzt nicht der Punkt. Der Punkt ist, das im jetzigen Digitalzeitalter keiner ankommen kann und sagen kann „ja und ihre Daten werden selbstverständlich anonym behandelt!“.

Punktesystem

Quelle: https://bit.ly/3twEvtY

Du Trottel du hast vollen Zugang zu meinen Daten auf meinem smartphone, sobald ich deine beschissene App installiere. Du kannst alles einsehen, alles raus kopieren und auf deinen eigenen Server speichern oder umleiten und dann werden wohlmöglich meine Daten samt Adresse und Telefonnnummer an irgend welche Werbepartner oder anderweitige Drittanbieter weiter verkauft.

Von wegen anonym ! Dann machen wir mal weiter. Es wird noch schlimmer. Wenn ich an die Grünanlage mit dem Fahrrad ran fahre, dann sehe ich sehr viele Leute, die Joggen, Fahrrad fahren oder anderweitig sich sportlich betätigen.

Doku über Fitness Tracker 2

Quelle: https://bit.ly/3A3G7hx

Gegen Sport habe ich nichts, im Gegenteil, ich begrüße es sogar, das man regelmäßig Sport treibt. Es ist gesund, man tut seinem Körper und der Seele was gutes und am Ende einer Sporttätigkeit fühlt man sich sehr wohl. Alles okay, alles perfekt.

Aber dann sehe ich sehr viele Sportler mit einem Fitness Tracker oder Smart Watch an seinem Arm. So eine Smart Watch oder Fitness Tracker kann Schritte zählen, anzeigen wieviele Kilometer man schon gelaufen ist, die Pulswerte und Herzschläge werden angezeigt, etc. pp..

Manche Sachen und Ideen sind zwar gut und nützlich, aber wieso werden dann all diese Daten an die Versicherungsgesellschaften, der AOK oder einer anderen Behörde regelmäßig versendet ? Haben Sie sich schon mal Gedanken darüber gemacht, wieso zum Beispiel die AOK all diese Informationen sammelt wie ein Bekloppter ?

WhatsApp und seine Meta Daten !

Quelle: https://bit.ly/3tAl2bL

Man tut mit einem „Punktesystem“ den Sportler sozusagen belohnen. Läufst du viel, kriegst du ein T-shirt geschenkt, läuft du wenig, werde ich als Mitarbeiter einer Versicherungsgesellschaft ein rotes X im System für deine Akte markieren. Merken Sie was ? Spätestens jetzt müsste es bei Ihnen im Hirn klick machen !

Wir machen weiter, von wegen anonym ! Früher haben irgend welche Geheimdienstmitarbeiter unter schwierigsten und gefährlichsten Bedingungen irgend welche Wanzen oder anderweitige Abhörgeräte beim Feind installiert.

Was tut eine App wirklich ?

Quelle: https://bit.ly/3k2dvPZ

Heute machen es die Bürger freiwillig und die Geheimdienstmitarbeiter lachen sich einen ab. Wie soll das gehen fragen Sie sich doch bestimmt oder ? Haben Sie mal was von Siri und Alexa gehört ? Ein Beispiel Sie gehen zu einem guten Bekannten, wollen gemeinsam mit anderen Freunden einen angenehmen Abend in der Gruppe verbringen und dann sagt beispielsweise die Wohnungsbesitzerin aus heiterem Himmel „Hey Alexa spiel mir das Lied ….“

Über ein Lautsprecher wird dann das passende Lied abgespielt und alle unterhalten sich munter weiter und lächeln dabei. Aber wussten Sie das alles was Sie im Raum besprechen, jede Silbe, jedes Wort auf den Servern von Amazon abgespeichert wird ?

Wahlkampf-App

Quelle: https://bit.ly/3Ebk4rp

Und wussten Sie das all diese großen Tech-Konzerne wie zum Beispiel Google. Facebook, Apple oder Amazon den Zugang zur NSA per Gesetzerlass gewähren müssen ? Jetzt würden Sie bestimmt 2 Sachen sagen. Das eine wäre „ich habe doch nichts zu verbergen“ und das andere wäre „oh Gott wieder so ein Verschwörungstheoretiker“.

Nein liebe Leute, das ist inzwischen Realität geworden. Was meinen Sie wieso man Edward Snowden und Julian Assange mundtot gemacht hat ? Alternative Medien im Netz berichten regelmäßig darüber. Sie müssen sich nur mal selber die Mühe machen und danach suchen.

Über den eigentlichen „Eisberg“ habe ich noch gar nicht mal geredet. Ein anderes Beispiel. Sie surfen doch im Internet regelmäßig oder ? Tue ich auch, ist kein Geheimnis, das macht jeder inzwischen denke ich.

Aber wussten Sie das zum Beispiel sowohl die besuchten Seiten als auch der verwendete browser massig an tracking tools und anderweitige cookies platziert, Daten sammelt und anderweitige Verfolgungsmöglichkeiten des users analysiert ?

Ein Beispiel falls Sie Firefox als browser benutzen, dann installieren Sie mal „No-Script“, „uMatrix“ und „AdblockPlus“ und besuchen Sie mal nach wie vor Ihre Lieblings Seiten. Spätestens jetzt werden Sie sehen, dass gewisse Sachen und Dinge nicht mehr angezeigt werden.

Wollen wir so werden wie China ?

Quelle: https://bit.ly/3yYrBGd

Diese 3 Tools, die ich aufgezählt habe blockieren cookies (hat nichts mit Kekse zu tun) und andere tracking tools. Jede Seite arbeitet mit cookies. So ein cookie oder andere tracking tools sammeln Daten im Hintergrund, analysieren den user und sein Surf-Verhalten und erzeugen für den Seitenbetreiber Statistiken.

Man weis zum Beispiel welche Seiten man davor besucht hat oder man weis ganz genau wie lange sich der Jenige auf der Seite aufgehalten hat, welchen Artikel wie lange gelesen hat, welche Seiten er besucht hat, und, und, und.

Ein ekliges Katz- und Mauspiel, es hört nicht auf. Dieser Teufelskreislauf hört einfach nicht auf und es wird immer schlimmer und schlimmer.

Egal was man im Internet macht und tut, es wird alles, wirklich jede Kleinigkeit analysiert und nichts dem Zufall überlassen. Sogar die Abonnementenzahlen, likes, retweets, klicks oder weis der Geier was wird sogar manipuliert und entsprechend in eine bestimmte Richtung gelenkt.

Von wegen anonym ! Machen Sie sich einfach mal selber Gedanken darüber. Dieser heutiger Artikel soll lediglich nur als ein Denkanstoß dienen und Sie nicht kritisieren. Ich wollte lediglich nur ein bißchen wach rütteln, mehr aber auch nicht.

Ich hoffe Ihnen hat dieser Artikel gefallen. Es war leider kein Krimi oder Thriller, aber trotzdem ein wichtiges Thema, das ich unbedingt los werden wollte. Ich hoffe ich habe Sie nicht auf dem falschen Fuß erwischt.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und danke das Sie mein Blog besucht haben.

Über ein like oder feedback Ihrerseits würde ich mich sehr freuen. Bis morgen in alter Frische.

#cookies, #Seitenbetreiber, #tracking, #Daten, #sammeln, #analysieren, #tools, #tracker