Der Titel dieses Artikels sagt schon alles, denn Sie haben nur 3 Tage lang Zeit dafür. Nach 3 Tagen wird die erste Staffel mit 6 Episoden von der Krimiserie „One Lane Bridge“ aus der ARD Mediathek entfernt.

Wenn Sie was richtig gutes sehen möchten, dann sollten Sie mal unbedingt innerhalb von 3 Tagen die ARD Mediathek besuchen, sonst verpassen Sie echt was extrem spannendes.

Dieses Verhalten seitens der ARD verstehe ich ehrlich gesagt gar nicht. Auf der einen Seite kassiert man eine hohe Summe an GEZ Gebühren und dann werden Serien oder Filme nur wenige Tage in der Mediathek aufbewahrt !

Will man dadurch Produktionskosten, Speicherplatz innerhalb des Servers oder gar Intendantengehälter sparen oder was steckt tatsächlich dahinter ? Warum nur wenige Tage aufbewahren ? Geht mir einfach nicht in die Birne rein !

Ich bin aber so fair und so ehrlich und sage Ihnen, schauen Sie mal als Alternative bei der arte Mediathek vorbei, denn dort gibt es keine Fristen einzuhalten. Dort können Sie die Krimiserie „One Lane Bridge“ unbegrenzt anschauen.

Die Rede ist von der Krimiserie „One Lane Bridge“. Diese Serie kommt aus Neuseeland und vermischt Krimi mit ein paar wenigen mystischen Elementen. Dazu später mehr.

Trailer ( ab 00:18 ! )

Quelle: https://bit.ly/3lBdJyi

Zunächst einmal erzähle ich Ihnen kurz, um was es in dieser spannenden Krimiserie geht. In der neuseeländischen Serie geht es um Ariki Davis. Dieser ist ein Maori Detektiv mit übernatürlichen Kräften.

Der von den Cook Islands stammende Ermittler verfügt über die Gabe des „matakite“ – er kann tote Menschen sozusagen sehen. Das passiert wenn er lebende Menschen in der näheren Umgebung oder gar Gegenstände anfasst. Dann kann er für eine sehr kurze Zeit sowohl die toten Menschen als auch das passende Geschehen erkennen und sehen.

Bei einer Morduntersuchung an der One Lane Bridge in Queenstown wird die geistige Gabe des Detektivs wiedererweckt und gefährdet nicht nur den Fall, sondern auch seine Karriere und schließlich auch sein Leben.

Am Ende kann er zwar den Fall lösen, aber der Preis dafür ist sehr hoch. Diese Brücke ist dafür bekannt, das dort sehr viele Suizid Fälle statt gefunden haben. Ausserdem verrät der Name schon alles. Diese Brücke hat nur eine Spur zur Verfügung. Aus verschiedenen Gründen sind die Leute von der Brücke runter gesprungen.

Gründe können sein harte Drogen, Alkoholkonsum, familiäre Probleme, Geldsorgen, Schulden, eine heimliche Affäre und noch vieles vieles mehr.

Ich kann Ihnen jetzt schon eins verraten, es gibt auch schon eine zweite Staffel von dieser Krimiserie, allerdings wurde sie noch nicht ins Deutsche übersetzt. Die Vertonung für die zweite Staffel dauert leider noch ein bißchen.

Lassen Sie sich von der mystischen Sache nicht täuschen, denn die Drehbuchautoren haben diese mystische Angelegenheit sehr gut in die Krimiserie integriert. Es passt wunderbar rein und die Umsetzung wurde hervorragend gemacht. Sie werden es erkennen, wenn Sie es sehen.

Ein Farmer wird tot unterhalb der Brücke entdeckt. Die ersten Spuren und Beweise zeigen eindeutig Suizid. Erst beim zweiten Blick verdichten sich die Spuren und Beweise in Richtung Mord.

Ein guter Rat an Sie, achten Sie penibel auf die Dialoge, denn die verraten wer der eigentliche Mörder ist. Das ist sehr wichtig, sonst besteht nämlich die Möglichkeit, das Sie einen anderen in Verdacht haben.

Diese ganzen Rückblendungen, Visionen und Wendungen, ganz ehrlich, das ist schon ziemlich gut gemacht, aber ich bin auch so ehrlich und sage, es kommt leider nicht ganz an „Top of the Lake“ ran.

In Zahlen ausgedrückt würde ich sagen „Top of the Lake“ von 10 Punkten eine 8,5 und „One Lane Bridge“ von 10 Punkten eine solide und stabile 7,9.

Die Drehbuchautoren und der Regisseur haben es super hin bekommen, das der Zuschauer in manch einer Szene schön verwirrt wird. Hat mir mega gefallen, denn diese Krimiserie fordert sozusagen den Zuschauer auf mit zu denken und das nicht gerade wenig.

Also höllisch aufpassen, die Augen aufmachen, Gehirnzellen einschalten und bei den Dialogen gut zuhören. Denn dann werden Sie auf der richtigen Spur landen.

Bis auf den Chef der Polizeiabteilung vor Ort sind unbekannte Schaupieler eingesetzt worden. Der Chef der Polizeiabteilung sagt mir was, aber die anderen Schaupieler sagen mir leider gar nichts. Aber das macht nichts, denn diese haben dennoch eine saubere und gute Performance abgeliefert.

Lange Rede, kurzer Sinn, wenn Sie was extrem spannendes, vermischt mit leicht mystischen Elementen und atemberaubende Landschaftsaufnahmen sehen möchten, dann kommen Sie auf die Pötte und schauen Sie sich unbedingt diese Krimiserie an.

Es lohnt sich auf jeden Fall. Vertrauen Sie mir bitte. Vielleicht als kurze Zusatzinformation an Sie, jede Episode ist ca 45 Minuten lang.

Episode 1 → Ankunft → Quelle: https://bit.ly/3FJcTHJ

Episode 2 → Verleugnung → Quelle: https://bit.ly/3mQvPf2

Episode 3 → Flucht → Quelle: https://bit.ly/3lBV996

Epsiode 4 → Absturz → Quelle: https://bit.ly/3v8a2n6

Episode 5 → Akzeptanz → Quelle: https://bit.ly/3lxz7ob

Episode 6 → Antworten → Quelle: https://bit.ly/3DzJAFU

Rezensionen

Habe 2 interessante Meinungen entdeckt, die im Groben und Ganzen die Serie passend erklärt.

User Michael1918 sagt, ich zitiere: „Die Serie One Lane Bright hat mir im Ganzen gut gefallen. Die im Prinzip einfach gestrickte Story wird interessant durch Darstellung der mehr oder weniger verdächtigen Personen. Die Geschichte ist sicher nichts für Action affine Menschen.

Es trifft sicher zu, wenn man feststellt das die Handlung eher in Zeitlupe erzählt wird. Viel Zeit wird in die Darstellung der handelnden Personen und in welcher Beziehung sie zu einander stehen verwand. Da dies sehr atmosphärisch geschieht, bezieht die Serie hieraus den größten Teil seines Reizes.

Unterlegt wird die Geschichte mit einen Mystischen Handlungsstrang der ihr etwas Geheimnisvolles verleiht und seinen eigenen Reiz gibt. Das hier wie so oft ein vom Charakter gegensätzliches Duo als Ermittlerteam auftritt geht in Ordnung, bietet allerdings auch nichts neues. An den schauspielerischen Leistungen bis in die Nebenrollen hinein gibt es nichts zu kritisieren, sie sind zumindest solide.

Die Auflösung des Falls war aus meiner Sicht zwar logisch erzählt, jedoch in der Art und Weise wie dies geschildert wurde irgendwie enttäuschend. Wie ich gelesen habe wurde schon eine 2. Staffel produziert, mich würde es freuen wenn sie auch hier, gerne wieder auf Arte, zu sehen wäre.“

User armknoli sagt, ich zitiere: „… nimmt uns mit in eine neuseeländische Kleinstadt, in der ein rätselhafter Todesfall die Polizei auf Trab hält. Die Serie kombiniert dabei Krimi mit einem Porträt der dortigen Gemeinschaft, idyllische Landschaften mit einer starken spirituellen Note. Das ist allein schon wegen der atmosphärischen Bilder wegen sehenswert, auch wenn sich die Geschichte zwischendurch etwas zieht.“

Produktbeschreibung ( ! Achtung spoiler Alarm ! )

Protagonist der Serie ist der Maori-stämmige Polizeiermittler Ariki Davis, der seinen neuen Job in Queenstown angetreten hat und sogleich mit einem Mordfall konfrontiert wird. Unter einer Brücke, einem berüchtigten Ort, an dem viele Suizide begangen werden, liegt die Leiche des Schaffarmers Grub Ryder.

Während seiner Ermittlungen wird bei dem ehrgeizigen jungen Detektiv eine spirituelle Gabe wiedererweckt. Die dunklen Geheimnisse der One Lane Bridge sind für seine Visionen verantwortlich, die nicht nur den Fall, sondern auch seine Karriere und schließlich sogar sein Leben gefährden.

Die Brücke ist keine Brücke wie jede andere, sie scheint ein Portal ins Totenreich zu sein. Ariki muss seine Rationalität loslassen, um Klarheit zu finden. Die Ermittlungen werden durch Beziehungsgeflechte innerhalb der Familie sowie das vorherrschende Misstrauen gegen den „Fremden“ nicht gerade vereinfacht. Quelle: https://bit.ly/3iY4pD4

Ich hoffe Ihnen hat die Krimiserien Vorstellung gefallen. Geben Sie sich einen Ruck und schauen Sie bei Zeiten diese solide und starke Krimiserie an, es lohnt sich.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und danke das Sie mein Blog besucht haben.

Über ein like oder feedback Ihrerseits würde ich mich sehr freuen. Bis morgen in alter Frische.

#crime, #Queenstown, #Suizid, #Mord, #Leichen, #Visionen, #Krimiserie, #police, #Polizei, #Spuren, #Beweise, #Ermittlungen